Handelspolitik

Im Namen von Stefi-Trans, unterzeichnet von 13 weiteren Personen, zu den von den französischen Behörden durchgeführten Kontrollen der Pausen bei bulgarischen Verkehrsunternehmern 

E. P.
Petition is directed to
Petitionsausschuss des Europäischen Parlaments
5 Supporters 5 in Europäische Union
0% from 1.000.000 for quorum
  1. Launched September 2019
  2. Collection yet 5 months
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Dies ist eine Online-Petition of the European Parliament. If you click "sign", you will get forwarded to get registered with the website of of the European Parliament:

Sign

Der Petent, der ein bulgarisches Transportunternehmen vertritt, beschwert sich über die Kontrolle der Lkw-Tachometer und der Hotelabrechnungen der Fahrer diese Lkw durch einige nationale Behörden, in diesem Fall durch die Behörden Frankreichs und über die Verhängung hoher Geldstrafen bei Nichtvorlage der Rechnungen. Der Petent weist darauf hin, dass die Verordnung (EG) Nr. 561/2006 des Parlaments und des Rates vom 15. März 2006 zur Harmonisierung bestimmter Sozialvorschriften im Straßenverkehr derzeit im Rahmen des Mobilitätspakets I überarbeitet werde und dass Verhandlungen aufgenommen worden seien, um einige Ausnahmen zu erzielen, weshalb die Kontrollen in diesem Zusammenhang unangemessen und unfair seien. Nach Ansicht des Petenten stellen diese Praktiken eine Diskriminierung gemäß Artikel 21 der Charta der Grundrechte der Europäischen Union dar und verstoßen gegen die Freiheit der Bürger, in sämtlichen Mitgliedstaaten zu arbeiten und Dienstleistungen anzubieten.

Thank you for your support, E. P.

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now