Finanzen

Im Namen von Financial Fraud Victims International, zu Maßnahmen zur Bekämpfung von Betrug im Zusammenhang mit Online-Investitionen 

Financial Fraud Victims International
Petition is directed to
Petitionsausschuss des Europäischen Parlaments
2 Supporters 2 in Europäische Union
0% from 500 for quorum
  1. Launched December 2019
  2. Collection yet 8 months
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Dies ist eine Online-Petition of the European Parliament. If you click "sign", you will get forwarded to get registered with the website of of the European Parliament:

Sign

Die Petentin hebt die wachsende Zahl der Opfer von Online-Investitionsbetrug und das Fehlen einer angemessenen Reaktion der Strafverfolgungsbehörden auf diese besorgniserregende Welle von Cyberkriminalität hervor. Die Petentin schlägt eine Reihe von Maßnahmen vor, die darauf abzielen, die Bürger zu schützen und Kriminelle zu verfolgen, wie z. B.: eine stärkere Rechenschaftspflicht der Banken, strengere Protokolle für die Eröffnung neuer Konten, strengere Vorschriften für die Überprüfung von Domain-Providern, mehr Kompetenzen der Polizei in Betrugsfragen und eine verstärkte Zusammenarbeit zwischen den Strafverfolgungsbehörden. Die Petentin schlägt auch vor, strengere internationale rechtliche Vereinbarungen vorzusehen, um die Verfolgung von cyberbasierten Betrügern über die nationalen Grenzen hinaus zu erleichtern und entsprechende Urteile durchzusetzen.

Thank you for your support, Financial Fraud Victims International

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now