Rechtstaatlichkeit

Zu einer Einstufung von Umweltdelikten als Verbrechen gegen die Menschlichkeit im Sinne des römischen Statuts des Internationalen Gerichtshofs 

Timothy Ellis
Petition is directed to
Petitionsausschuss des Europäischen Parlaments
7 Supporters 7 in Europäische Union
1% from 500 for quorum
  1. Launched 31/01/2020
  2. Collection yet 10 months
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Dies ist eine Online-Petition of the European Parliament. If you click "sign", you will get forwarded to get registered with the website of of the European Parliament:

Sign

Der Petent fordert die Europäische Union auf, schnellstmöglich ein entsprechendes Verfahren einzuleiten, damit schwerwiegende Fälle beabsichtigter und fahrlässiger Umweltzerstörung, die den gesamten Planeten schädigen, als „Verbrechen gegen die Menschlichkeit“ im Sinne von Artikel 7 des römischen Statuts eingestuft werden. Personen in Machtpositionen oder anderen einflussreichen Positionen sollten für ihr Handeln verantwortlich gemacht werden, wenn sie Wissenschaft oder Forschung bzw. Maßnahmen zur Reduzierung der Industriebelastung untergraben. Zudem fordert er, dass das römische Statut um ein Addendum ergänzt wird, in dem festgelegt wird, dass Personen auch dann für solche Verbrechen zur Rechenschaft gezogen werden können, wenn ihr Herkunftsland kein Unterzeichnerstaat ist, da diese Verbrechen von globaler Tragweite sind.

Thank you for your support, Timothy Ellis

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now