Gesundheit

Zur Bewältigung der Obdachlosigkeit in der Europäischen Union 

Volt Europa & Homeless Entrepreneur
Petition is directed to
Petitionsausschuss des Europäischen Parlaments
4 Supporters 4 in Europäische Union
Collection finished
  1. Launched June 2020
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Dies ist eine Online-Petition of the European Parliament.

forwarding

Die Petentin wendet sich an den Petitionsausschuss, um anzuprangern, dass es mehr als vier Millionen obdachlosen Europäern unmöglich sei, während der COVID-19-Pandemie „zu Hause“ zu bleiben, und betont, dass durch die gegenwärtigen wirtschaftlichen Folgen sogar mehr Menschen von Obdachlosigkeit bedroht sein könnten. Sie fordert die Europäische Union auf, dafür zu sorgen, dass niemand auf der Strecke bleibe, da der Kampf gegen die Pandemie inklusiv sein müsse, damit das Virus eingedämmt werden könne. Die Petentin verweist auf mehrere bewährte Verfahren in den Mitgliedstaaten, wonach den unter Druck stehenden Wirtschaftssektoren die Möglichkeit geboten würde, von den Unterstützungsbemühungen für Obdachlose zu profitieren. Sie ist der Ansicht, dass die Union jetzt gemeinsame Maßnahmen für die EU-weite Umsetzung von Wohnungsmaßnahmen ergreifen sollte, um eine „Housing First“-Strategie sicherzustellen. In der Online-Version der Petition wird das Europäische Parlament aufgefordert, den EU-Mitgliedstaaten in dieser Angelegenheit drei Arten von Leitlinien zu erteilen.

Thank you for your support, Volt Europa & Homeless Entrepreneur

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international