Gesundheit

Im Namen der nicht gewinnorientierten Organisation Eesti Roheline Liikumine (grüne Bewegung in Estland), zu einem mutmaßlichen Verstoß gegen die Wasserrahmenrichtlinie bei der Bewirtschaftung des Ülemiste-Sees in Estland 

mittetulundusühing Eesti Roheline Liikumine (registrikood 80001670)
Petition is directed to
Petitionsausschuss des Europäischen Parlaments
86 Supporters 86 in Europäische Union
17% from 500 for quorum
  1. Launched 09/04/2020
  2. Collection yet 10 months
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Dies ist eine Online-Petition of the European Parliament. If you click "sign", you will get forwarded to get registered with the website of of the European Parliament:

Sign

Die Petentin gibt an, dass der Ülemiste-See die Einwohner der estnischen Hauptstadt Tallinn und ihrer unmittelbaren Umgebung mit Trinkwasser versorge. Der See sei gemäß der Wasserrahmenrichtlinie ein Schutzgebiet. Gemäß Artikel 28 Absatz 5 des estnischen Wassergesetzes sei es gestattet, das Gesundheitsschutzgebiet des Ülemiste-Sees, aus dem Trinkwasser entnommen wird, durch eine Bautätigkeit an dem Ufer des Sees zu verkleinern. Dadurch werde der Wasservorrat in der Region verringert und möglicherweise auch die Qualität des Trinkwassers verschlechtert. Der Petentin zufolge verstoße das estnische Wassergesetz sowohl gegen die Wasserrahmenrichtlinie 2000/60/EG und die Richtlinie 98/83/EG des Rates über die Qualität von Wasser für den menschlichen Gebrauch als auch gegen die Artikel 191 bis 193 AEUV. Die Petentin erinnert daran, dass es den Mitgliedstaaten gestattet ist, strengere Schutzmaßnahmen hinsichtlich Wasservorkommen zu ergreifen. In diesem Fall habe Estland jedoch eine Lockerung der Rechtsvorschriften zu Trinkwasser im Vergleich zu den für diese Situation geltenden EU-Normen herbeigeführt.

Thank you for your support, mittetulundusühing Eesti Roheline Liikumine (registrikood 80001670)

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now