Handelspolitik

über die Pulsfischerei in der Nordsee, Niederlande 

Emeline Colledani
Petition is directed to
Petitionsausschuss des Europäischen Parlaments
19 Supporters 19 in Europäische Union
Collection finished
  1. Launched September 2019
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Dies ist eine Online-Petition of the European Parliament.

forwarding

Die Petentin beschwert sich über die schädliche Wirkung der Pulsfischerei, bei der mit Kabeln elektrische Impulse über den Meeresgrund gesandt werden, welche die Fische „betäuben“ und leichter in die Netze der Fischer treiben. Die Fischerei mithilfe von Elektrizität ist in der EU seit 1998 verboten, aber 2007 wurde für die Pulsfischerei eine Ausnahme gemacht. Die Petentin zeigt auf, dass 28 % der niederländischen Flotte mit Pulssystemen ausgestattet seien, was die EU-Kontingente übersteige und zu einem unlauteren Wettbewerb auf dem EU-Binnenmarkt führe, da somit niederländische Fischer die Möglichkeit hätten, ihren Fang einfach und konsequent zu vergrößern. Nach Ansicht der Petentin läuft diese intensive Fischereimethode dem Grundsatz, Tiere als fühlende Wesen zu behandeln, und dem Erfordernis zuwider, das Wohlergehen von Tieren zu schützen, welche in Artikel 11 und 13 AEUV verankert sind, da durch sie Fischen zum Todeszeitpunkt schweres Leid zugefügt wird und sie zudem ohne Unterschied Auswirkungen auf andere Arten am Meeresboden hat, was das gesamte Meeresökosystem beeinträchtigt. Die Petentin fordert das Europäische Parlament auf, ein umfassendes EU-weites Verbot dieser Fischereimethode zu verhängen und bessere Rechtsvorschriften in Bezug auf den Tierschutz zu fördern.

Thank you for your support, Emeline Colledani

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international