Region: Vienna
Environment

Westbahnpark

Petitioner not public
Petition is directed to
Stadt Wien
6.818 Supporters 6.121 in Vienna
1224% from 500 for quorum
  1. Launched July 2020
  2. Time remaining > 5 months
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name, age and location and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Die Initiative WESTBAHNPARK fordert Planung und Politik auf, entlang der Felberstraße im 15. Wiener Gemeindebezirk den WESTBAHNPARK zu realisieren: Diese wichtige und einzigartige 70.000 m2 große Stadtlandschaft vom Westbahnhof bis zur Johnstraße und der Felberstraße bis zu den Gleisen mit Öffnung zur Stadt und Blick in den Wienerwald soll ein linearer Park werden, eine Grünfläche für alle, ein 1,2 km langer, klimagerechter, sozial verträglicher Stadtraum. Mit der längsten Schwimmbahn der Welt.

Reason

Die Zeit ist reif für einen neuen Park in der dichten Stadt! Immer mehr Bebauung und immer weniger Grünräume führen zu Extremereignissen und ungesunden Lebensumständen – vor allem in Bezirken wie Rudolfsheim-Fünfhaus mit einer sehr hohen Bevölkerungsdichte, engen Wohnverhältnissen und geringem Durchschnittseinkommen. Klimagerechte Stadtgestaltung ist notwendig. Deshalb fordern wir einen neuen Park auf dieser letzten noch offenen Stadtlandschaft entlang der Felberstraße.

Thank you for your support
Question to the initiator

This petition has been translated into the following languages

new language version

News

In den rund zwei Jahrzehnten, die ich nun schon in diesem Bezirk wohne, gab es immer wieder Versprechungen, dessen Teilung durch die immer mehr verrottete (weil immer weniger benutzte) Gleisanlage des Westbahnhofs durch Wohnbauten oder Parks aufzuheben. Auch die Verlegung der Felberstraße nach unten wurde immer wieder angedacht. Es ist also hoch an der Zeit, diesen Schandfleck einer sinnvollen Gestaltung zuzuführen. Ein Park ist da sicher die beste Lösung.

Gegen diese Petition spricht eigentlich nur, dass sie nch otwendig ist, weil der WEstbahnpark noch nciht realisiert ist!

Why people sign

2 days ago

weil es konzepte für verkehrsberuhigung braucht und nur verdichtung mit pseudo ambiente (kleine leere gemeinschaftsräume, mini spielplätze) nicht die antwort für die zukunft meiner kinder sein darf.

8 days ago

Ich lebe in der Nähe.
Darüber hinaus halte ich es für die ganze Stadt für wichtig, einen grünen Korridor zu schaffen, um der Hitze im Sommer entgegen zu wirken und bessere Luft- und Lebensqualität zu schaffen.

9 days ago

Die Wiener Stadtregierung spuckt große Töne, was Zukunft, Umweltschutz, co2 Reduzierung angeht. Was Taten angeht, sind sie ganz klein, machen oft das falsche, (reißen in der Pelzgasse große Schatten spendende Bäume aus, Pflanzen mini Bäumchen ein und vergeuden Wasser mit den Sprühanlagen; Wasserverschwendung in der Hasnerstraße usw) wir brauchen dringend mehr Grün in der Stadt und bitte auch in meinem Bezirk.

on 06 May 2022

Well ich dort lebe und ich mir generell mehr Grün in der Stadt wünsche.

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/at/petition/online/westbahnpark/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Environment

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now