Gesundheit

Verhindert den Corona Impfpass in der EU!

Petition richtet sich an
Europäische Union
283.073 Unterstützende
Sammlung beendet
  1. Gestartet März 2021
  2. Sammlung beendet
  3. Eingereicht am 23.04.2021
  4. Dialog mit Empfänger
  5. Entscheidung

Der europäische Impfausweis, der aufgrund der Coronapandemie aktuell in Planung ist, muss verhindert werden.

Begründung

Es ist unsicher wie gut und wie lange die Immunität wirkt. Außerdem bestehen ethische und datenschutzrechtliche Probleme. Jetzt hat sogar die WHO verkündet, dass sie solche Impfpässe ablehnt.

Den höchsten ethischen Stellenwert hat wohl das Recht auf körperliche Unversehrtheit und die Gleichbehandlung zwischen geimpften und nicht geimpften Menschen, die auch als Grundrechte in der EU Charta aufgeführt werden. Diese sind durch den Impfpass gefährdet, da die Wiedererlangung einzelner Grundrechte zumindest auf unbestimmte Zeit an eine Impfung gekoppelt werden soll. Damit wird die freie Entscheidung zur Impfung manipuliert und auch eine Art von Diskriminierung erzeugt.

Da der Impfpass digitalisiert werden soll, gibt es grundsätzlich die Möglichkeit, dass persönliche, medizinische Daten gestohlen werden. Außerdem erfahren nicht nur Dienstleister wie Reiseunternehmen den Impfstatus, sondern indirekt auch z.B. Arbeitgeber, wenn Mitarbeiter Flugreisen nicht antreten können.

Quellen:

https://www.tagesschau.de/ausland/corona-impfpaesse-who-101.html

https://www.europarl.europa.eu/charter/pdf/text_de.pdf

https://taz.de/Datenschuetzer-ueber-digitalen-Impfpass/!5755994/

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Simon Mössner aus Heilbronn
Frage an den Initiator

Neuigkeiten

Sauer Manfred Aus meiner Sicht spricht für die Petition, dass -wenn der Corona-Impfpass kommen sollte-,,gleich mehrere Grund- bzw. Menschenrechte,-wie z.B das auf "körperliche Unversehrtheit", "freie Wahl des Aufenthaltsorts", "Gleichheitsgrundsatz aller IMenschen" zur Teilhabe am Leben, das Recht über seinen Körper selbst und frei von Druck entscheiden zu können (Kranke und Hochrisikopatienten die nicht ohne hohes eigenes Risiko geimpft werden können) oder das Diskriminierungsverbot gegenüber Minderheiten oder "Andersdenkende". Weiter befürchte ich finanzielle Nachteile lfür Ungeimpte!!!

Der Impfpass Widerspricht der Menschenrechts Charta der EU in dem alle Menschen gleich behandelt werden. Nichtgeimpfte sollen jetzt für das Versagen der Bundesregierung bestraft werden. Ich für meinen Teil werde im September keine Partei wählen die dem zustimmt. Wir werden sehen welche Alternativen da übrig bleiben!!

Mehr zum Thema Gesundheit

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern

openPetition ist eine freie und gemeinnützige Plattform, auf der Bürger ein gemeinsames Anliegen öffentlich machen, sich organisieren und in den Dialog mit der Politik treten.

openPetition International