Gesperrte Initiativen

Diese Initiativen verstoßen gegen unsere Nutzungsbedingungen. Die Initiatoren haben keine überarbeitete Version in der gesetzten Frist vorgelegt. Aus Transparenzgründen bleiben der Grund der Sperrung und der Text der Initiative sichtbar. Gegen eine Sperrung kann Einspruch erhoben werden.

  • Amtsenthebung Ursula von der Leyen

    Grund der Sperrung:

    Petitionen mit falschen Tatsachenbehauptungen, fehlenden Quellenangaben oder mit irreführender Unterschlagung von relevanten Tatsachen werden beendet. openPetition behält sich vor, Quellen in umstrittenen Fällen nachträglich einzufordern bzw. wesentliche Tatsachen ergänzen zu lassen. Warum bittet openPetition um Quellen?

    Bitte geben Sie Quellen für folgende Aussagen an: "aufgrund von vermutlicher vetternwirtschaft" "Aber leider ist es so, dass diese EU mit Demokratie auch nichts mehr am Hut hat. Mittlerweile scheint die BRD auch schon die Diktatur in der EU eingeführt zu haben." "Ich habe bei der EU Kommission eine Beschwerde eingereicht, weil die BRD massiv EU-Recht beugt, bricht und außer Kraft setzt. Ich habe es ausführlich vorgetragen, inklusive ausreichender Beweise." "Weil diese Frau von der Leyen in diktatorischer Weise die schwersten Verbrechen der BRD (nachweislich) im Rahmen ihre Amtes schützt."

  • Nein zur Aufnahme weiterer Flüchtlinge

    Grund der Sperrung:

    Petitionen mit falschen Tatsachenbehauptungen, fehlenden Quellenangaben oder mit irreführender Unterschlagung von relevanten Tatsachen werden beendet. openPetition behält sich vor, Quellen in umstrittenen Fällen nachträglich einzufordern bzw. wesentliche Tatsachen ergänzen zu lassen. Warum bittet openPetition um Quellen?

    Bitte geben Sie Quellen (Links) für die folgenden Aussagen an: - Österreichs Wirtschaft liegt am Boden, fast eine Million Menschen sind arbeitslos oder befinden sich in Kurzarbeit.

  • Nein, zum europäischen Impfpass und der Diskrimminierung von nicht geimpften Personen.

    Grund der Sperrung:

    Petitionen mit falschen Tatsachenbehauptungen, fehlenden Quellenangaben oder mit irreführender Unterschlagung von relevanten Tatsachen werden beendet. openPetition behält sich vor, Quellen in umstrittenen Fällen nachträglich einzufordern bzw. wesentliche Tatsachen ergänzen zu lassen. Warum bittet openPetition um Quellen?

    Betreffend: "Aus welchen Gurnd wissen wir nicht. Aber mit Gesundheit und Schutz der Bevölkerung hat er nichst zu tun. Deshalb müssen wir ihn aufhalten, damit wir wieter frei leben können." [...] "Von niemadnen geht eine Gefahr aus. " ### Hier aus einer aktuellen Meldung: "Anders als die Urlaubsländer will die Kanzlerin aber offen lassen, welche konkreten Rechte mit dem Impfausweis verbunden sind. Merkel wies darauf hin, im Moment seien noch zu wenig Menschen geimpft, um die Frage der Reisefreiheit mit dem Impfausweis jetzt schon zu entscheiden. Zudem könnten Kinder derzeit gar nicht gegen Covid19 geimpft werden, weil es für sie gar keine zugelassenen Impfstoffe gibt. Die Bundeskanzlerin geht deshalb davon aus, dass der EU-Impfpass alleine nicht darüber entscheidet, wer wohin reisen darf, sondern dass es auch andere Möglichkeiten wie zum Beispiel Tests geben muss, um Reisen zu erlauben." Quelle: https://www1.wdr.de/nachrichten/themen/coronavirus/corona-impfpass-impfausweis-eu-100.html

  • Sofortiger Rücktritt von Bundesrat Berset und der Task Force COVID19

    Grund der Sperrung:

    Petitionen mit falschen Tatsachenbehauptungen, fehlenden Quellenangaben oder mit irreführender Unterschlagung von relevanten Tatsachen werden beendet. openPetition behält sich vor, Quellen in umstrittenen Fällen nachträglich einzufordern bzw. wesentliche Tatsachen ergänzen zu lassen. Warum bittet openPetition um Quellen?

    Bitte geben Sie auf Tatsachen basierte, sachliche Kritik ab. Bitte belegen Sie folgende Aussagen: "...seit März 2020 sind von Ihnen,(...) völlig untaugliche Massnahmen zur „Eindämmung“ von Corona ergriffen worden..." "...Ihr Alarmismus und Ihre Panikmache haben die Schweizer in gesundheitsschädlichen Dauerstress versetzt." "..die langfristigen negativen Folgen (...) des Maskentragens, der Impfungen mit hochriskanten neuartigen Impfstoffen, ..." "Die falsche Schätzung des R-Wertes durch die ETH Zürich – aus welchen Gründen auch immer – und die mangelhafte Kontrolle Ihrerseits sind unentschuldbare Fehlleistungen."

  • Nehammer muss weg

    Grund der Sperrung:

    Petitionen, die aus subjektiver Sicht über (das Verhalten von) Personen oder Gruppen herabwürdigend und pauschal urteilen, werden beendet und gesperrt. Petitionen in denen pauschalisierende Zuschreibungen zu ganzen Menschengruppen getätigt werden, die sich nicht belegen lassen und lediglich die eigene Meinung widerspiegeln, sind ebenfalls unzulässig. Eine sachliche und begründete Kritik an öffentlichen Personen oder Gruppen in Bezug auf ihre öffentliche Tätigkeit ist zulässig.

    Bitte seien Sie sachlich und untermauern Sie Ihre Meinung mit Argumenten und Quellenverweisen.

  • Stopp aller Coronamassnahmen

    Grund der Sperrung:

    Petitionen mit falschen Tatsachenbehauptungen, fehlenden Quellenangaben oder mit irreführender Unterschlagung von relevanten Tatsachen werden beendet. openPetition behält sich vor, Quellen in umstrittenen Fällen nachträglich einzufordern bzw. wesentliche Tatsachen ergänzen zu lassen. Warum bittet openPetition um Quellen?

    Betreffend: "Die geltenden Coronamassnahmen müssen aufgehoben werden , da medizinisch sinnlos und gesellschaftspolitisch gefährlich" Bitte geben Sie Quellen an oder stellen Sie sie klar als eigene Meinung dar. "Der Erreger von COVID-19 gehört aber zu den mäßig gefährlichen Viren, wie sie immer wieder auftauchen, das heißt, in der Vergangenheit immer wieder aufgetaucht sind und auch in Zukunft auftauchen und in der Lage sein werden, leichte bis schwere Atemwegserkrankungen auszulösen . (Quelle:n1.Great Barrington Declaration 2.https://corona-transition.org/ Prof.Dr.med Pietro Vernazza Klinikdirektor der Klimil für Infektiologie am Kantonsspital St Gallen)" Ihre Quellen belegen diese Aussagen nicht. Bitte geben Sie zutreffende Quellen an oder formulieren Sie Ihre Aussage um.

  • Ja zum Brexit - Unterstützen wir die Engländer durch den Kauf von englischen Waren

    Grund der Sperrung:

    Petitionen mit direkter oder indirekter Werbung für eigene Produkte, Dienstleistungen oder Parteien werden beendet. Petitionen mit direkter oder indirekter Werbung für Parteien sind zulässig, wenn die Partei die Petition selbst gestartet hat. Petitionen, die von Sympathisanten oder Mitgliedern einer Partei gestartet werden und direkte oder indirekte Werbung für Parteien enthalten sind nicht zulässig.

  • Für dienst & Wahrung des Frieden in Europa Viktor Orban soll den Friedensnobelpreis erhalten!

    Grund der Sperrung:

    Beleidigende, herabwürdigende und diskriminierende Petitionen werden beendet und gesperrt. Dies umfasst u.a. aber nicht ausschließlich die Beleidigung, Herabwürdigung und Diskriminierung von Einzelpersonen oder Personengruppen, die nach einer oder mehreren der folgenden Kriterien Gruppen zugeordnet werden oder sich selbst zuordnen: Geschlecht, Alter, Aussehen, Herkunft, sozialer Status, Religion, Behinderung, Familienstand oder sexuelle Orientierung.

    Betreffend: "Europas öffnet das Tor für alle Arten von hinterlistigen & programierten Menschen vor allem gewaltbereite Männern zwischen 28-35 Jahren die teilweise vermutlich dem IS angehörig sind."

  • Für dienst und Wahrung des Frieden in Europa Viktor Orban soll den Friedensnobelpreis erhalten!

    Grund der Sperrung:

    Beleidigende, herabwürdigende und diskriminierende Petitionen werden beendet und gesperrt. Dies umfasst u.a. aber nicht ausschließlich die Beleidigung, Herabwürdigung und Diskriminierung von Einzelpersonen oder Personengruppen, die nach einer oder mehreren der folgenden Kriterien Gruppen zugeordnet werden oder sich selbst zuordnen: Geschlecht, Alter, Aussehen, Herkunft, sozialer Status, Religion, Behinderung, Familienstand oder sexuelle Orientierung.

    Betreffend: "die meisten der Reisenden Männer die unsere Grenzen überqueren sind kampfbereite nicht verfolgte Wirtschafts Immigranten"

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern

openPetition ist eine freie und gemeinnützige Plattform, auf der Bürger ein gemeinsames Anliegen öffentlich machen, sich organisieren und in den Dialog mit der Politik treten.

Wir unterstützen

openPetition International