Arbeit

Zu Abrufverträgen durch die Deutsche Post 

Sven Groth
Petition is directed to
Petitionsausschuss des Europäischen Parlaments
0 Supporters 0 in Europäische Union
0% from 500 for quorum
  1. Launched April 2020
  2. Time remaining 4 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Dies ist eine Online-Petition of the European Parliament. If you click "sign", you will get forwarded to get registered with the website of of the European Parliament:

Sign

Der Petent macht geltend, dass die Deutsche Post sogenannte Abrufverträge, d. h. Zeitarbeitsverträge für eine Dauer von jeweils 24 Stunden abschließe. Diese Kettenarbeitsverträge für Kurzzeitarbeit begründe das Unternehmen mit Mutterschutzvertretungen. Der Petent führt weiter aus, dass dies zur Umgehung von Arbeitsschutzvorschriften führe und andere Anbieter wie Amazon zu gleichem Verhalten zwinge.

Thank you for your support, Sven Groth

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international