openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Lösung des Müllproblems im Großraum Neapel Lösung des Müllproblems im Großraum Neapel
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Europaparlament
  • Region: Europäische Union mehr
    Kategorie: Außenpolitik mehr
  • Status: Die Petition wurde vom Petenten zurückgezogen bzw. wird nicht weiter verfolgt
    Sprache: Deutsch
  • Gescheitert
  • 44 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Lösung des Müllproblems im Großraum Neapel

-

Seit Jahrzehnten haben die Bewohner im Großraum Neapel mit einem erheblichem Müllproblem zu kämpfen, was dort von der Regierung geduldet, von der Müllmafia finanziert wird und sogar der italienische Präsident zieht im Hintergrund an den Fäden mit. Durch diese Missstände werden dort die Böden mit illegal entsorgtem Müll bzw. Giftmüll extrem stark belastet. In einigen Regionen ist dies so schlimm, dass dort die Rate der an Krebs erkranktem Menschen enorm gestiegen ist. Sogar Säuglinge sind dort schon an Krebs gestorben. Es soll hier auf diesem Wege erreicht werden, dass es in Süditalien endlich mahl dazu kommt, dass dort der Müll so, legal entsorgt wird, wie es sich für eine Zivilisation gehört, und nicht , dass sich die hohen Herren auf Kosten der Gesundheit der allgemeinen Bevölkerung die Taschen vollstopft. www.facebook.com/groups/245869355584899/

www.rtl.de/cms/news/rtl-aktuell/giftmuell-toetet-kleinen-ricardo-italiens-verzweifelter-kampf-gegen-die-muell-mafia-37de9-51ca-24-1805549.html

Begründung:

in unserer globalen Welt werden Lebensmittel und Produkte jeglicher Art hin und her verkauft, ohne, dass man genau nachvollziehen kann, woher diese stammen. Die Lebensmittel aus dieser Region sind selbstverständlich geprüft und sicher, aber die Leute dort leiden darunter, dass der Boden der verseucht bzw, kontaminiert ist und dass aus diesem Grunde selbst Kleinstkinder sterben müssen. Die Menschen können sich dort nicht selber helfen, darim sind wir alle gefragt.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Sersheim, 17.02.2014 (aktiv bis 16.05.2014)


Neuigkeiten

Leider zu wenig Unterstützung

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument



Unterstützer nach Länder

Petitionsverlauf