Region: Østrig
Miljø

Gegen den Ausbau tschechischer AKWs und die Errichtung eines grenznahen Endlagers

Petitionen behandles
Österreichische Bundesregierung
672 Støtter
34% nået 2.000 til indsamlingsdestination
  1. Startede april 2020
  2. Samling stadig 6 måneder
  3. Indsendelse
  4. Dialog med modtageren
  5. Beslutning
Jeg er enig i, at mine data kan være gemte Andrageren kan Navn, alder og placering se og videresendes til modtageren. Jeg kan tilbagekalde give denne samtykke når som helst.

Tschechien plant, nun auch slowakischen Atommüll in Tschechien zu lagern. Dies würde eine Vervielfachung des Risikos für Österreich bedeuten.

Noch dazu sollen nun zwei weitere Standorte in der Nähe von Temelin und Dukovany untersucht werden. Ein weiteres Indiz, dass nicht mehr die ohnehin unzureichende Eignung eines Standortes im Vordergrund steht, sondern nur mehr die Durchsetzbarkeit, weil sich auch immer mehr tschechische Gemeinden dagegen wehren. – Und auch nicht zuletzt für jene bedeutet diese Petition eine Unterstützung.

Aufgrund der erneut aufgeflammten Debatte um den Ausbau der tschechischen Atomkraftwerke in Temelin und Dukovany und den Bau des Atommüllendlagers möglicherweise auch nahe an der österreichischen Grenze ist es unbedingt notwendig, dass sich auch die Bundesregierung klar dagegen ausspricht und auch alle rechtlich möglichen Schritte dagegen ergreift.

Diese Petition wird mitgetragen von:

  • Waldviertler Energiestammtisch
  • Wiener Plattform Atomkraftfrei
  • "plage" – Plattform gegen Atomgefahren, Salzburg
  • Naturschutzbund
  • ISAD Initiative für Sicherheit, Aufklärung und Demokratisierung
  • Initiative SENECA

Begrundelse

Wir konnten bereits im Herbst 2018 fast 13.000 Unterschriften an die damalige Umweltministerin Elisabeth Köstinger übergeben:

Dafür ein herzliches DANKE!

Diese Unterschriftenaktion wollen wir nun „auffrischen“ und auch die neue Bundesregierung unmissverständlich auffordern, alle rechtlich möglichen Maßnahmen zu ergreifen, die Errichtung eines grenznahen Atommüllendlagers und den Ausbau bestehender Atomkraftwerke zu verhindern!

Oversæt denne petition nu

Ny sprogversion

Nyheder

Intet PRO-argument endnu.

Der er ikke noget CONTRA-argument endnu.

Hvorfor folk underskriver

  • Ikke offentligt Andrichsfurt

    for 6 time(r)

    siehe Tschernobyl...

  • for 6 time(r)

    Ist für alle Menschen wichtig

  • Ingrid Hengl Kalladorf

    for 12 time(r)

    Weil ich gegen Atomkraftwerke bin. Es gibt soviel. Alternativen

  • for 13 time(r)

    Atomkraft ist scheiße und wird uns alle töten! Die Radioaktive Strahlung wird uns langsam dahin raffen und werden eines gwahlvollen Tod sterben!

  • for 1 dag

    ...weil wir es nicht zulassen sollen, dass unsere nachfolgenden Generationen eine verstrahlte Zukunft haben.

Værktøjer til at sprede petitionen.

Har du dit eget websted, en blog eller en hel webportal? Bliv fortaler og multiplikator for denne andragende. Vi har bannere, widgets og API (interface), der skal integreres på dine sider.

Tilmeld widget til dit eget websted

API (interface)

/at/petition/online/gegen-den-ausbau-tschechischer-akws-und-die-errichtung-eines-grenznahen-endlagers/votes
Beskrivelse
Antal underskrifter på openPetition og, hvis relevant, eksterne sider.
HTTP-metoden
GET
Tilbagevenden format
JSON

Mere om dette emne Miljø

Hjælp med til at styrke borgerdeltagelse. Vi ønsker at gøre dine bekymringer hørt, mens du forbliver uafhængig.

Donere nu

openPetition International