Bildung

Zu staatlichen Hilfen für therapeutische und pädagogische Betreuungseinrichtungen für sozial beeinträchtigte Kinder und Jugendliche in Polen 

Katarzyna Krella
Petition is directed to
Petitionsausschuss des Europäischen Parlaments
66 Supporters 66 in Europäische Union
0% from 1.000.000 for quorum
  1. Launched 24/09/2019
  2. Collection yet 11 months
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. decision

Dies ist eine Online-Petition of the European Parliament. If you click "sign", you will get forwarded to get registered with the website of of the European Parliament:

Sign

Die Petentin bezieht sich auf die Situation polnischer Kinder, die aufgrund traumatischer Erfahrungen, psychiatrischer Behandlungen und verschiedener emotionaler Störungen Probleme im traditionellen Bildungssystem haben. Der Petentin zufolge haben diese Kinder mit vorübergehenden Anpassungsschwierigkeiten in den vergangenen Jahren keine angemessene staatliche Hilfe erhalten. Aktuell gebe es für jüngere Kinder zwischen 7 und 13 Jahren keine Förderschulen und Einrichtungen, die eine schulische Wiedereingliederung ermöglichen. Die Petentin ist der Ansicht, dass Kinder, die intellektuell dazu fähig wären, aber aus körperlichen oder posttraumatischen Gründe keine Regelschule besuchen können, in Internaten untergebracht werden sollten und dass ihnen Diagnose-, Bildungs- und Behandlungsangeboten unterbreitet werden sollten. Nach Ansicht der Petentin sollten die Rechtsvorschriften so schnell wie möglich geändert und ein Betreuungssystem organisiert werden, in dem die positive Entwicklung dieser Kinder gefördert wird und sie nicht ausgeschlossen werden.

Thank you for your support, Katarzyna Krella
pro

Not yet a PRO argument.

contra

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now