Tiere

über die Behandlung von Haustieren in der Europäischen Union während des COVID-19-Ausbruchs 

Petitioner
Petition is directed to
Petitionsausschuss des Europäischen Parlaments
5 Supporters 5 in European Union
Collection finished
  1. Launched May 2020
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Dies ist eine Online-Petition of the European Parliament.

forwarding

Der Petent zeigt sich besorgt über eine Zunahme der Fälle von Aussetzung von Hunden während der Quarantäne, die von der spanischen Regierung verordnet wurde, um die Ausbreitung von COVID-19 zu verlangsamen. Einige Menschen befürchten, dass ihre Haustiere das Virus auf sie übertragen könnten. Die gleiche Situation wiederhole sich in anderen Mitgliedstaaten. Der Petent stellt fest, dass in Ländern, die von COVID-19 besonders hart getroffen wurden, wie China oder Italien, die Tiere unter den Folgen dieser weit verbreiteten sozialen Panik gelitten hätten. In China gingen sie sogar so weit, ihre Hunde zu opfern, indem sie sie aus dem Fenster warfen, während in Italien mehrere Organisationen angeprangert haben, dass bereits mehr als 2 000 Hunde ausgesetzt wurden. In diesem dramatischen Kontext erinnern einige Stellen, wie die Weltgesundheitsorganisation (WHO), daran, dass Hunde nicht an dieser Krankheit leiden oder sie verbreiten können, deshalb bitten sie die Bevölkerung um Besonnenheit. Angesichts der Tragödie, die alle europäischen Länder erlebt haben, möchte der Petent dem Europäischen Parlament seine Besorgnis über dieses Problem der Tausenden von ausgesetzten Haustieren übermitteln, das sich im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie noch verschärft hat. Der Petent ist der Meinung, dass die europäischen Organe gemeinschaftliche Notfallstrategien entwickeln sollten, um mit diesem Problem während der Dauer der COVID-19-Krise umzugehen, indem sie die Öffnung von stillgelegten Tierheimen und europäische Kampagnen zur Sensibilisierung der Öffentlichkeit in dieser Hinsicht fördern. Der Petent ist der Ansicht, dass es notwendig wäre, einen speziellen europäischen Wirtschaftsfonds zu schaffen, um auf diese Notfälle zu reagieren und die Maßnahmen der Mitgliedstaaten in dieser ernsten Angelegenheit zu verstärken, die auch vielen Europäern und Vereinigungen zur Verteidigung der Tierrechte Sorge bereitet.

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international