openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Was blieb vom Lichtermeer? 300.000 Menschen setzten sich in Wien 1993 für Menschlichkeit ein, jetzt müssen wir zusehen, wie Flüge vom Staat finanziert werden, um gegen Menschlichkeit und gegen die UN Menschenrechts-konvention zu verstoßen. Jene Abgeschobenen, die das Leben bei uns in Frieden gesehen und erlebt haben, haben neben ihrem Überlebenskampf in der alten Heimat nur zwei Möglichkeiten. Sie verfallen in eine totale Depression oder bekommen eine massive Wut wegen der Ungerechtigkeit auf dieser Welt. Kann das für unser Leben in unserem Land förderlich sein? Wohl kaum! CM
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?