Region: Graz
Environment

Grüne Lunge von Graz vor Zerstörung?! Grazer Gemeinderat gefordert!

Petition is directed to
Grazer Gemeinderat
4,078 Supporters 3,457 in Graz
150% from 2,300 for quorum
  1. Launched August 2022
  2. Time remaining > 3 months
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name, age and location and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Pro

What are arguments in favour of the petition?

write argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.


1 Counterargument
show counter-arguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Stadtplanung

Eine sinnvolle Bauplanung ist für die zunehmende Grazer Bevölkerung notwendig. Vielleicht kann der Bebauungsplan entsprechend adaptiert werden. Die Verdichtung der Bauten im Innenstadtbereich ist sicher sinnvoller als Graz ins Umland auszudehnen

Source: J.D. Graz

0.0

2 Counterarguments
show counter-arguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.


1 Counterargument
show counter-arguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Contra

What are arguments against the petition?

write argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Stadtplanung

man will keine Ausdehnung von Graz ins Umland, und keine Bauverdichtung. Wo sollen dann die zusätzlichen Grazer Bewohner siedeln/wohnen können? Immerhin nimmt die Bevölkerung gerade in Graz ständig zu!

Source: J.D. Graz

3.3

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Altbestand überdenken

Es sollte lieber erlaubt sein nicht Denkmalgeschütze Gebäude abzureissen und dort neue moderne und eventuell 1-2 Stockwerke mehr nach oben zu bauen. Die Grünflächen werden oft deshalb verbaut, weil bei Abriss alter Gebäude die Abstände eingehalten werden müssen, damit ist es oft nicht mehr möglich oder unrentabel, was bleibt sind ein paar Meter Streifen für nichts. Deshalb lieber dort nachdenken als schöne Flächen zu verbauen.

2.0

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Gegen Bevormundung und (defacto) Enteignung, für Selbstbestimmung

Diese ständigen Eingriffe in fremdes Eigentum müssen unterlassen werden. Sie lassen sich in Ihrer Wohnung auch nicht vorschreiben ob Sie eine Couch haben oder ob Sie ein Hochbett bauen. Niemand muss dort wohnen oder kaufen. Der verbaute Raum wäre lächerlich im Vergleich zu dem, was in Reininghaus, Smart City oder beim Murkraftwerk verbaut und zerstört wurde. Daher von mir ein klares NEIN gegen defacto Enteignungen und Entwertung von Grundstücken, oder wollen Sie das den Eigentümern ersetzen?

0.0

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

More on the topic Environment

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now