• Die Petition wurde eingereicht

    at 14 Nov 2016 16:31

    Sehr geehrter Herr Bürgermeister Anzengruber !


    1271*

    Hinter dieser Zahl verbergen sich Menschen, die MUT bewiesen haben.
    Sie hatten den Mut sich mit Ihrer Unterschrift und gegen die Einführung der Parkgebühren in der geplanten Form (ohne Experten, ohne Interessenvertreter, ohne Anrainer, ohne Fraktionen, ohne ein Verkehrskonzept...usw.) auszusprechen. Zu Beginn der Petition war noch die Rede von einer Einführung ab Oktober 2016, nunmehr haben wir November und die Einführung ist unseres Wissenstandes nach mit Jänner geplant (Datum?). Die Forderung bestand jedoch darin, die Einführung eines Parkgebührenkonzeptes erst nach Beendigung der letzten Bauetappe zu terminieren. Dies war auch der ausdrückliche Rat von Herrn Murauer von CIMA !

    Alexander Eisenmann und ich bitten Sie lediglich diese 1271 Stimmen aus der Bevölkerung ernst zu nehmen und wenigstens ihnen ein offenes Ohr zu schenken. Es bestehen große Sorgen und Bedenken, mit Recht wie wir glauben. Es ist noch nicht zu spät für einen Kurswechsel, die Menschen erwarten sich, dass Sie sie endlich ernst nehmen und ihnen zuhören !

    Herr Bürgermeister, haben Sie dazu den MUT ?

    Herzliche Grüße,

    Maria Birenti
    Alexander Eisenmann
    NEOS Gemeinderatsklub

    *Online Unterschriften gesamt 569 über open.petition (siehe Anhang) & 702 handschriftlich auf den Unterschriftenlisten die wir Ihnen heute am 14.11.2016 um 17:40 übergeben

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now