Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Die Problem von Herrn Ammer mit den Nachhaltigkeit-Thesen des Herrn Wohlleben sind vermutlich Haus gemacht, zuviel Nähe an die reine Ökonomie / Holzindustrie. Dagegen zeigt Förster Wohlleben auch in der Praxis, die Herr Ammer nur sehr theoretisch kennt, dass es möglich ist den Wald mehrgleisig zu nutzen. Wir müssen umdenken siehe z.B. unter www.star-tree.eu, so sind Mehrzweckbäume, Hutewälder und NHWP eine Möglichkeit Wäld zu schützen. Holz muss teuer, ja wertvoll sein und überwiegend langfristig genutzt werden. Doch solange der Mensch sich so katastrophal vermehren besteht kaum Hoffnung!
0 Gegenargumente Widersprechen

Helfen Sie uns unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden