pro

What are arguments in favour of the petition?

    Polarisierung der Gesellschaft
Der Förster wird oft im Rahmen des "Schlachthaussydroms" von meist utopisch- romantisch- urbanen Naturliebhabern als schlechter Mensch dargestellt, der einen Umweltfrevel nach dem anderen verursacht. Dieses Buch ist ein Sinnbild für die postfaktische Zeit, in der die Gesellschaft polarisiert wird um von eigenen Schwächen abzulenken. Sachliche Diskussionen mit Einigungswille- fehl am Platz. Herr Wohlleben hat die Chance verpasst, als "Übersetzer" die emotional aufgeladene Diskussion "Schützen oder Nutzen" in Richtung "Schützen durch Nutzen" zu lenken. (Stichwort: "Integrative Forstwirtschaft")
3 Counterarguments Show

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Donate now