Liebe Mitmenschen

In Basel gibt es seit 60 Jahren eine Fasnachtsclique, welche sich selbst „Negro Rhygass - D Strooss gheert uns“ nennen. Wie auch ihr jährliches Fest, das „Negro Fescht“.

Das Logo besteht aus einem schwarzen Männlein. Mit dem „N“ Wort wird in Besucherkommentaren herumgeschossen, als lebten viele noch in der Vergangenheit.

Für mich und für viele andere Menschen, ist dies höchst schockierend und beleidigend. Und ich finde es extrem schlimm, dass dies noch nie angesprochen wurde. Ich nehme eine TRADITION nicht als Entschuldigung und möchte auch auf rassistische Kommentare hinweisen, nachdem wir auf der Facebookseite darauf hinwiesen.

Auch wenn die Websides und Facebookseiten auf Wunsch von jensten Meldern gelöscht wurde, kann und werden diese sehr wahrscheinlich wieder aufkommen. Deswegen hoffen wir auf eine Änderung des Logos und die Aufhebung der Verkleidung.

Begründung

Wir hoffen, schnellstmöglich viele Unterstützer zu finden. Wir leben im Jahr 2018, so etwas soll nicht mehr geduldet werden! Wir wollen uns um unsere Mitmenschen und uns selbst kümmern und für eine Gerechtigkeit in diesem Sinne zu kämpfen. Es ist nicht menschlich, was in diesen Foren abgeht. Ich hoffe es nimmt auch jemand die Kommentare sowie die zahlreichen Beleidigungen und Drohungen zu meiner Person zur Kenntniss. Ich denke ich spreche für alle wenn ich sage, jetzt ist der Zeitpunkt etwas zu ändern!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Michelle Allemann aus Nebikon
Frage an den Initiator

Diese Petition wurde bereits in folgende Sprachen übersetzt

Neue Sprachversion
Pro

Absolut daneben, irgendwo ist mal gut...

Contra

Wer immer nach dem Wolf schreit, dem glaubt man nicht mehr. Solche Mimosenhafte Aufschreie schaden dem Kampf gegen Rassismus nur. Rassismus zu bekämpfen ist Wichtig, dieser Kampf wird mit solchen Aktionen ins lächerliche gezogen.

Warum Menschen unterschreiben

  • am 30.08.2018

    Weil das Rassismus ist und ich Rassismus verabscheue

  • am 30.08.2018

    ..Ich als schwarze, junge Frau bin empört, fühle mich beleidigt und bin zu tiefst verletzt, dass die Gugge Mietglieder nicht verstehen was sie anrichten. Allein schon der Name der nicht gewechselt werden soll, ist offensichtlich rassistisch dazu kommt noch das Logo. Da kann kein Mensch mir erzählen, dass da keine rassistischen Hintergründe sind. Es ist sehr entäuschend und für mich nicht begreiflich warum sich die Gruppe nicht umbenennen kann. Schlussendlich ändert das ja nichts an der Musik selbst.

  • am 30.08.2018

    Weil Rassismus nichts in der Welt zu suchen hat.!

  • am 30.08.2018

    Rassismus hat 2018 keinen Platz mehr in der Gesellschaft.

  • am 25.08.2018

    So etwas geht einfach nicht, solche Dinge sind inakzeptabel!

Werkzeuge für die Verbreitung der Petition.

Sie haben eine eigene Webseite, einen Blog oder ein ganzes Webportal? Werden Sie zum Fürsprecher und Multiplikator für diese Petition. Wir haben die Banner, Widgets und API (Schnittstelle) zum Einbinden auf Ihren Seiten.

Unterschreiben-Widget für die eigene Webseite

API (Schnittstelle)

/ch/petition/online/die-aufhebung-aufloesung-der-clique-negro-rhygass-und-des-negro-fescht/votes
Beschreibung
Anzahl der Unterschriften auf openPetition und gegebenenfalls externen Seiten.
HTTP-Methode
GET
Rückgabeformat
JSON