Περιοχή: Αυστρία
Περιβάλλον

Gegen den Ausbau tschechischer AKWs und die Errichtung eines Endlagers

Η αναφορά απευθύνεται σε
Österreichische Bundesregierung
335 Υποστηρικτές
17% έχει επιτευχθεί 2.000 για τον στόχο της συλλογής
  1. Ξεκίνησε 3/4/2020
  2. Συλλογή ακόμα 10 μήνες
  3. Υποβολή
  4. Διαλόγο με τον παραλήπτη
  5. Απόφαση
Συμφωνώ, ότι τα δεδομένα μου θα ποθηκευονταιΟ αναφέρων μπορεί να τα προβάλει Όνομα, ηλικία και τοποθεσία και να τα προωθεί στον παραλήπτη της αναφοράς. Μπορώ να νακαλέσω αυτή τη συγκατάθεση ανά πάσα στιγμή.

Tschechien plant, nun auch slowakischen Atommüll in Tschechien zu lagern. Dies würde eine Vervielfachung des Risikos für Österreich bedeuten.

Noch dazu sollen nun zwei weitere Standorte in der Nähe von Temelin und Dukovany untersucht werden. Ein weiteres Indiz, dass nicht mehr die ohnehin unzureichende Eignung eines Standortes im Vordergrund steht, sondern nur mehr die Durchsetzbarkeit, weil sich auch immer mehr tschechische Gemeinden dagegen wehren. – Und auch nicht zuletzt für jene bedeutet diese Petition eine Unterstützung.

Aufgrund der erneut aufgeflammten Debatte um den Ausbau der tschechischen Atomkraftwerke in Temelin und Dukovany und den Bau des Atommüllendlagers möglicherweise auch nahe an der österreichischen Grenze ist es unbedingt notwendig, dass sich auch die Bundesregierung klar dagegen ausspricht und auch alle rechtlich möglichen Schritte dagegen ergreift.

Diese Petition wird mitgetragen von:

  • Waldviertler Energiestammtisch
  • Wiener Plattform Atomkraftfrei
  • "plage" – Plattform gegen Atomgefahren, Salzburg
  • Naturschutzbund
  • ISAD Initiative für Sicherheit, Aufklärung und Demokratisierung
  • Initiative SENECA

Αιτιολόγηση

Wir konnten bereits im Herbst 2018 fast 13.000 Unterschriften an die damalige Umweltministerin Elisabeth Köstinger übergeben:

Dafür ein herzliches DANKE!

Diese Unterschriftenaktion wollen wir nun „auffrischen“ und auch die neue Bundesregierung unmissverständlich auffordern, alle rechtlich möglichen Maßnahmen zu ergreifen, die Errichtung eines grenznahen Atommüllendlagers und den Ausbau bestehender Atomkraftwerke zu verhindern!

Σας ευχαριστούμε για την υποστήριξή σας , Anti Atom Komitee από Freistadt
Ερώτηση προς τον εκκινητή

Μετάφραση αυτής της αναφοράς τώρα

Νέα γλώσσα

Συζήτηση

Ακόμα κανένα επιχείρημα υπέρ.

Ακόμα κανένα επιχείρημα κατά.

Γιατί υπογράφουν οι άνθρωποι

  • πρίν 3 μέρες

    Atomstrom - Preis entspricht nicht der Kostenwahrheit! Ökostromanlagen wurden desshalb blockiert! Atomstrom hat eben die besseren Lobbyisten, so etwas darf es nicht geben!

  • πρίν 5 μέρες

    Wohnort

  • Dreilig andreas Leopoldschlag

    πρίν 5 μέρες

    Weil wir direkt an der grenze wohnen. Wir wollen keine atomenergie! Zu gefährlich und zu viel atommüll.

  • Anna Kreisel St. Oswald

    πρίν 6 μέρες

    Zum Schutz unserer Umwelt, meiner Kinder und Enkelkinder und weiterer Generationen

  • πρίν 6 μέρες

    Für mich mein kind, meine zukünftigen Enkelkinder und die vielen, vielen Generationen, die der Atommüll nachhaltig belasten könnte...

Εργαλεία για τη διάδοση της αναφοράς.

Έχετε τη δική σας ιστοσελίδα, ένα blog ή μια ολόκληρη δικτυακή πύλη; Γίνε ο συνήγορος και ο πολλαπλασιαστής αυτής της αναφοράς. Έχουμε τις σημαίες, τα widgets και το API (interface) για να ενσωματώσετε τις σελίδες σας.

Υπογράψτε στο widget για τον δικό σας ιστότοπο

API (interface)

/at/petition/online/gegen-den-ausbau-tschechischer-akws-und-die-errichtung-eines-endlagers/votes
Περιγραφή
Αριθμός υπογραφών στην openPetition και, κατά περίπτωση, στις εξωτερικές σελίδες.
Μέθοδος HTTP
GET
Μορφή επιστροφής
JSON

Περισσότερα για αυτό το θέμα Περιβάλλον

Βοήθεια για την ενίσχυση της συμμετοχής των πολιτών. Θέλουμε, να ακούσουμε τα αιτήματα σας παραμένοντας ανεξάρτητοι.

Προωθήστε τώρα