Transportes

Stopp S 34 - Wir kämpfen um unsere Natur!

A petição é endereçada
Bundesregierung, Nationalrat, NÖ Landesregierung und NÖ Landtag (*)
10.370 Apoiantes 8.469 em Baixa Áustria
Colecta finalizada
  1. Começado junho 2021
  2. Colecta finalizada
  3. Submetidas
  4. Diálogo com o destinatário
  5. Decisão

Pro

Porque devo apoiar esta petição?

    Verkehrspolitik von gestern. Nachdenkpause.

Man verfolgt gerade vielerorts Verkehrskonzepte, deren Geburtsstunde zu einer Zeit war, wo man tatsächlich noch glaubte, mit noch einer Spur wird alles besser. Heute wissen wir, dass attraktivere Straßen für noch mehr Verkehr sorgen und dass der Umstieg auf die Öffis damit erschwert wird. Die Finanzmittel, die in die Befriedigung des Individualverkehrs fließen, fehlen beim Ausbau der Öffi-Netze. Die Traisentalbahn fährt heute noch mit Diesel. Allein diese Argumente reichen mir, um die Petition zu unterstützen ... da wäre dann noch die Zerstörung von Ackerböden und Naturrefugien.

Fonte: kurier.at/politik/inland/je-attraktiver-die-strasse-desto-mehr-wird-gefahren/401451592
0 contra-argumentos Contraargumentar

Contra

Quais são os argumentos contra esta petição?

Mais sobre o tema Transportes

Ajude a fortalecer a participação cívica. Queremos que as suas preocupações sejam ouvidas, permanecendo independentes.

Apoiar agora