Traffico & Trasporti

Stopp S 34 - Wir kämpfen um unsere Natur!

La petizione va a
Bundesregierung, Nationalrat, NÖ Landesregierung und NÖ Landtag (*)
10.370 Sostenitori 8.469 in Bassa Austria
Raccolta voti terminata
  1. Iniziato giugno 2021
  2. Raccolta voti terminata
  3. Presentata
  4. Dialogo con il destinatario
  5. Decisione

Pro

Quali sono gli argomenti in favore della petizione?

    Verkehrspolitik von gestern. Nachdenkpause.

Man verfolgt gerade vielerorts Verkehrskonzepte, deren Geburtsstunde zu einer Zeit war, wo man tatsächlich noch glaubte, mit noch einer Spur wird alles besser. Heute wissen wir, dass attraktivere Straßen für noch mehr Verkehr sorgen und dass der Umstieg auf die Öffis damit erschwert wird. Die Finanzmittel, die in die Befriedigung des Individualverkehrs fließen, fehlen beim Ausbau der Öffi-Netze. Die Traisentalbahn fährt heute noch mit Diesel. Allein diese Argumente reichen mir, um die Petition zu unterstützen ... da wäre dann noch die Zerstörung von Ackerböden und Naturrefugien.

Fonte: kurier.at/politik/inland/je-attraktiver-die-strasse-desto-mehr-wird-gefahren/401451592
0 argomenti contro Controbattere

Contra

Quali sono gli argomenti contro questa petizione?

Maggiori informazioni sul argomento Traffico & Trasporti

Contribuisci a rafforzare la partecipazione civica. Vogliamo che le tue istanze siano ascoltate e allo stesso tempo rimanere indipendenti.

Promuovi ora