Verkehr

Stopp S 34 - Wir kämpfen um unsere Natur!

Petition richtet sich an
Bundesregierung, Nationalrat, NÖ Landesregierung und NÖ Landtag (*)
10.370 Unterstützende 8.469 in Niederösterreich
Sammlung beendet
  1. Gestartet Juni 2021
  2. Sammlung beendet
  3. Eingereicht
  4. Dialog mit Empfänger
  5. Entscheidung

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Verkehrspolitik von gestern. Nachdenkpause.

Man verfolgt gerade vielerorts Verkehrskonzepte, deren Geburtsstunde zu einer Zeit war, wo man tatsächlich noch glaubte, mit noch einer Spur wird alles besser. Heute wissen wir, dass attraktivere Straßen für noch mehr Verkehr sorgen und dass der Umstieg auf die Öffis damit erschwert wird. Die Finanzmittel, die in die Befriedigung des Individualverkehrs fließen, fehlen beim Ausbau der Öffi-Netze. Die Traisentalbahn fährt heute noch mit Diesel. Allein diese Argumente reichen mir, um die Petition zu unterstützen ... da wäre dann noch die Zerstörung von Ackerböden und Naturrefugien.

Quelle: kurier.at/politik/inland/je-attraktiver-die-strasse-desto-mehr-wird-gefahren/401451592
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Mehr zum Thema Verkehr

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern