Region: Wien
Trafik og transport

Schwendermarkt autofrei | Fußgängerzone Schwendergasse für ein familienfreundliches Grätzl

Petitionen behandles
Stadt Wien
459 Støtter
92% nået 500 til indsamlingsdestination
  1. Startede 17-08-2022
  2. Samling stadig 11 dage
  3. Indsendelse
  4. Dialog med modtageren
  5. Beslutning

Jeg er enig i, at mine data kan være gemte Andrageren kan Navn, alder og placering se og videresendes til modtageren. Jeg kan tilbagekalde give denne samtykke når som helst.

Einrichten einer Fußgängerzone auf der Schwendergasse von Dadlergasse bis Grimmgassen gefolgt von einer Begegnungszone von Grimmgasse bis Braunhirschengasse. Die Einbahn in der Begegnungszone wird umgedreht damit der Anrainerverkehr von der Grimmgasse abfließen kann. Sie geht dann in Richtung Westen (VHS).

In der Fußgängerzone ist Anlieferung weiterhin möglich. Parkflächen und Straße werden aufgelöst zugunsten von Begrünung und Aufenthaltsmöglichkeiten für die Bewohner. (Bänke oder ähnlich)

Begrundelse

Eltern, Marktstandler, Spaziergänger, VHS Besucher – seit Jahren wird der Wunsch nach einem verkehrsberuhigten Schwendergrätzl im 15. Bezirk von vielen Seiten geäußert. Weniger Autoverkehr rund um den immer beliebteren Marktplatz würde zu Lebensqualität und Sicherheit aller Bewohner beitragen. Höchste Zeit also, ein autofreies Umfeld zwischen den stark befahrenen Durchzugsstraßen Mariahilfer Straße und Sechshauser Straße zu schaffen. Eine Schneise, die den Menschen gehört statt den Autos. Der Verein Schwenderkinder ergreift nun die Initiative , bringt in dieser Petition die vielfach geäußerten Ideen konkret auf den Punkt und freut sich über Unterstützer von allen Seiten.

Durch die Umgestaltung des Schwendermarkts zur Begegnungszone/tw. Fußgängerzone ergibt sich die Chance eines neuen und an die Bedürfnisse der Nachbarschaft angepassten Freiraums. Angedacht ist ein abwechslungsreicher Außenraum, der eine verbesserte Aufenthaltsqualität verspricht, indem er den Rahmen für verkehrsberuhigtes bzw. -freies Flanieren, sowie entspanntes Einkaufen, Essen und Trinken bietet und mehr Sicherheit für spielende Kinder und Lärmschutz dank Tempoverringerung gewährleistet. In Kombination mit den Bemühungen des Bezirkes, in den nächsten Monaten mehr Schatten, Begrünung und Wasserflächen zu schaffen, kann so die Lebensqualität der Grätzlbewohner grundlegend verbessert werden.

Der Markt selbst bekommt durch die Veränderung wieder ein Platzgefühl. Die fest verbauten Stände des Schwendermarkts verlaufen entlang der Straße und lassen jedes Platzgefühl vermitteln. Statt Marktplatz bietet sich das Bild einer gut befahrenen Einkaufsstraße.Der zusätzliche Raum vor den Ständen kann wieder ein Platzgefühl erzeugen und damit das Bild des Markts entscheidend verbessern.

Oversæt denne petition nu

Ny sprogversion

Nyheder

Die Idee klingt gut. Was ich persönlich vermisse, ist die damit verbundene Schaffung von Anwohnerparkplätzen. Die Parkplatzsituation in der Gegend ist angespannt, viele sind trotz Ausweitung der Gebührenpflicht keine Anwohner. Höchst qualifizierte Aussagen wie „Autos sind schei*e“ mal außen vorgelassen, mögen Anwohnerparkplätze den Verkehr wohl auch beruhigen. Und der komplett zugepflasterte Markt verträgt vermutlich zwei, drei Bäume.

Der er ikke noget CONTRA-argument endnu.

Hvorfor folk underskriver

den 12-09-2022

Making Schwendermarkt an auto-free zone would make the space safer and healthier for the neighborhood :D

den 11-09-2022

Verkehrsberuhigung, mehr Platz für Fußgeher und Radfahrer sowie mehr Grün sind wichtige Schritte für eine in Zukunft klimafitte Stadt.

Værktøjer til at sprede petitionen.

Har du dit eget websted, en blog eller en hel webportal? Bliv fortaler og multiplikator for denne andragende. Vi har bannere, widgets og API (interface), der skal integreres på dine sider.

Tilmeld widget til dit eget websted

API (interface)

/petition/online/schwendermarkt-autofrei-fussgaengerzone-schwendergasse-fuer-ein-familienfreundliches-graetzl/votes
Beskrivelse
Antal underskrifter på openPetition og, hvis relevant, eksterne sider.
HTTP-metoden
GET
Tilbagevenden format
JSON

Hjælp med til at styrke borgerdeltagelse. Vi ønsker at gøre dine bekymringer hørt, mens du forbliver uafhængig.

Donere nu