"Mitgehört“

laurent PETTITI
Petition is directed to
Europäische Kommission
0 Supporters 0 in Europäische Union
The petition was withdrawn by the petitioner
  1. Launched 2015
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

This is an European Citizens' Initiative.

forwarding

Im Wege der Gesetzgebung die Vertraulichkeit der Kommunikation zwischen Privaten insbesondere von Telefongesprächen zwischen dem Anwalt und seinen Mandanten verstärkt unter Schutz stellen als unverzichtbare Vorbedingung der freien Ausübung der Verteidigungsrechte. Einen gesetzgeberischen Rahmen für die Kommunikation zwischen Privaten ausarbeiten und eine adäquatere und sicherere Lösung für den Schutz der Grundrechte der Prozessparteien finden – einen justiziablen Rahmen für Telefonate des Anwalts mit seinem Mandanten schaffen mit dem Ziel ein besseres Gleichgewicht zwischen den Notwendigkeiten behördlicher Ermittlungstätigkeit und der Achtung vor dem Anwaltsgeheimnis zu schaffen, ob diese Telefonate nun direkt, indirekt oder über Konferenzschaltungen erfolgen.

Thank you for your support, laurent PETTITI

This petition has been translated into the following languages

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international