Region: Dresden
Construction

Petition Neustädter Markt/Königsufer:

Petition is directed to
Stadtrat
12,019 10,428 in Dresden
Collection finished
  1. Launched January 2023
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

3/1/23, 12:38 PM

Heute wurden dem Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Dresden, Dirk Hilbert, im Beisein der Presse über 12.000 Unterschriften übergeben. Oberbürgermeister Hilbert betonte, das er dieses Votum sehr ernst nehmen will. Er plädierte dafür, nun mit der Offenlage des Entwurfes für einen Bebauungsplanes zum Neustädter Markt/Königsufer fortzufahren. Das hatte die Gesellschaft Historischer Neumarkt Dresden (GHND) ebenfalls in einer ersten Stellungnahme nach Ende der Petition angemahnt. Die GHND fordert neben einem Bebauungsplan auch eine Gestaltungssatzung für diesen Bereich. Ein Vorbild könnte das städtebaulich-gestalterische Konzept zum Neumarkt darstellen.

In einem anschließenden Pressegespräch plädierte Torsten Kulke, 1. Vorstandsvorsitzender der GHND dafür, den Platz komplett vom MIV (motorisierten Individualverkehr) zu befreien. In dem Bürgerbegehren/Petition hatte die GHND unter dem Slogan "Promenadenflair statt Autoverkehr" geworben. Dies könnte durch die Umleitung des MIV über eine 3. Marienbrücke oder den Bau eines zweispurigen Tunnels unter dem Platz erfolgen. Weiterhin führte er aus, dass in die weiteren Überlegungen zum Verkehr auch die weiteren Ost-West-Verbindungen am Terrassenufer und an der Wilsdruffer Straße einzubeziehen sind. Eine von der Stadt auf zwei oberirdische Fahrspuren vorgeschlagene verkehrsraumreduzierte Lösung unter den Namen "Promenade" oder "Boulevard" lehnte er ab. "Dies würde zu langen Rotphasen für die Fußgänger und langen Wartezeiten für den MIV führen. Dieser lang stehende Verkehr würde durch seine Abgase und die Blechlawine dem Ansinnen dieser Namenslösungen geradezu zuwider laufen."
Die GHND möchte einen Neustädter Markt, der auch auf der Südseite durch Cafe´s und Restaurants mit Außengastronomie und kleinen Geschäfte belebt wird.

Dresden, 01.03.2023
Bilder: J. Männel/jmfoto


Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now