Region: Rechtes Thunerseeufer
Dialogue
Traffic & transportation

ÖV- und Velo-Offensive am Thunersee

Petition is directed to
Regierungsrat des Kantons Bern, RVK Oberland West, Gemeinderäte Hilterfingen, Oberhofen, Sigriswil und Thun
451
Collection finished
  1. Launched November 2021
  2. Collection finished
  3. Submitted on 18 Mar 2022
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

01/26/2023, 19:40

Ein Testversuch mit Tempo 30 in den Stosszeiten und die Priorisierung des öffentlichen Verkehrs mit Lichtsignalen bei den Bushaltestellen hat sich an sich bewährt. Nach Auskunft des Kreisoberingenieurs sind folgende definitiven Massnahmen in Planung und sollen ab 2024 realisiert werden:
- von ca. 15-18h Tempo 30 ab Hünibach in Richtung Thun
- definitive Lichtsignalanlagen bei den Bushaltestellen und bei den Knoten Schlossberg und Lauitor
- Verkehrsdosierungen im Raum Interlaken West-Neuhaus.
Details finden Sie unter folgendem Link: www.verkehrszukunft-thun.ch/

Eine Studie zur Machbarkeit eines Radstreifens von Oberhofen bis zum Lauitor liegt im Entwurf vor. Sie wird uns Petitionär:innen im März vorgestellt werden. In Bezug auf die Troittoirsanierung in Hünibach kam unsere Petition zu spät. Aber auch ohne Veränderung der Strassenfläche ist hier ein Radstreifen möglich. Bezüglich des gefährlichen Zauns beim Hüneggpark (siehe Foto) ist gemäss Markus Wyss die Gemeinde zuständig. Eine entsprechende Anfrage ist dort deponiert.

Ein zusätzlicher Buskurs abends über Aeschlen nach Sigriswil hat sich offenbar bereits bewährt. Für weitere Verbesserungen des öffentlichen Verkehrs ist auf Antrag der Gemeinden die regionale Verkehrskonferenz zuständig. Hier müssen wir gemeinsam dranbleiben. Ein zusätzlicher Halt des Eilkurses von Sigriswil nach Thun im Örtli ist schwierig. Diese Bushaltestelle liegt auf Oberhofner Gemeindegebiet, würde aber auch von Leuten aus Sigriswil für einen perfekten Anschluss an die Schnellzüge in Thun benutzt. Da gibt es noch Koordinationsbedarf zwischen den Gemeinden. Vielleicht könnte hier die Gemeinde Hilterfingen mit einer Kostenbeteiligung an der Haltestelle Hilterfingen Kirche, welche auf Oberhofner Boden liegt, zu einer einvernehmlichen Lösung beitragen.


Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now