• Petition in Zeichnung

    at 22 Feb 2013 11:26

    hallo leute

    der wichtige und positive Vorschlag der EU-Kommission zum Teilverbot von 3 Neonicotinoid-Wirkstoffen droht am Widerstand einiger Mitgliedsstaaten, darunter auch Deutschland, zu scheitern.

    Im zuständigen Brüsseler Ständigen Ausschuss für Lebensmittelkette und Tiergesundheit wird voraussichtlich am 14. März über den (evtl. bis dahin noch modifizierten) Vorschlag der EU-Kommission (auf Basis des aktuellen EFSA-Berichtes) abgestimmt. Laut unseren Informationen (aus mehreren Brüsseler Quellen) gehört neben Spanien und Großbritannien auch Deutschland zu den Blockierern (hinter den Kulissen) des Vorschlages der KOM, weil sie wohl eine Beizung bei Ölsaaten (Raps) für unverzichtbar halten.
    ich möchte euch jetz mobilisieren und Druck auf die Bundesregierung aufzubauen. Daher bitte ich Sie und Euch, sich in offiziellen Briefen an die Bundesregierung (Aigner und Merkel) für den Kommissionsvorschlag starkzumachen und die Information über eine Blockade an alle bienenfreundlichen Organisationen und interessierte Medienvertreter weiterzuleiten, um durch eine Vernetzung und Bündelung aller Kräfte das (Teil)Verbot der Neonicotinoide zu erreichen.
    darum meine bitte schreibt unserer bundeskanzlerin das deutschland die blokadehaltung im verbot von neonicotinoiden aufgeben soll hier ist ihr briefkasten www.bundeskanzlerin.de/Webs/BKin/DE/Service/Kontakt/kontakt_node.html an die unterzeichner weiterzuleiten ich glaube wir befinden uns in einer sehr heissen phase

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern