openPetion gets european. If you want to help us translating our platform from German to Deutsch write us a mail.
close

Pro

What are arguments in favour of the petition?

    Eigene Meinung ist gefragt !!!
Ich bin dafür das jeder Bürger in Österreich frei entscheiden soll was er will !! Das rauchen nicht Gesund ist dürfte inzwischen jeder wissen, wir brauchen aber weder Politiker noch Lehrer die uns ständig bevormunden und uns sagen was wir zu tun haben oder nicht. Und ganz ehrlich, wenn die Raucher schon eine kürzere Lebenserwartung haben als Nichtraucher (Luftverschmutzung wird interessanterweise nicht statistisch erhoben), dann bleibt auch wesentlich mehr Geld in den Pensionskassen !!!! Da braucht keiner über Kosten jammern ! Jeder österreichische Arbeiter bezahlt seine Sozialversicherung !
2 Counterarguments Show
    Gegen die Raucherlaubnis in der Gastronomie
Wo bleibt die Wahlfreiheit wenn es nur ein Gasthaus im Ort gibt???? Macht der Wirt ein Nichtraucherlokal gehen die Raucher ins nächste Raucherlokal. Wenn dann muss es für alle gelten.
0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

    Nichtrauchen
Alle meine Patienten, die Rauchen / geraucht haben leiden an schwersten Durchblungsstörungen an Herzkranzgefässen oder Beinarterien oder sind mit 70 schon längst verstorben an Komplikationen von Durchblutungsstörungen. Die Kosten dafür werden vermutlich nicht durch die Tabaksteuer hereinkommen !
4 Counterarguments Show
Wie kommen Kellnerinnen und Kellner, Lehrlinge, LieferantInnen, Ungeborene, Musikerinnen und Musiker, Serviceleute von Reparaturdiensten, Reinigungsmenschen, PostzustellerInnen dazu, auch nur eine Sekunde dazu, ungewollt den Gestank und das letale Gift einatmen zu müssen von Menschen, die billigend und wissentlich in Kauf nehmen, dass sie sich selber massiv schädigen und andere vorsätzlich gefährden?
0 Counterarguments Reply with contra argument
Aktuell ~ 320 mal so viel Menschen sind für das Nichtrauchergetz (https://www.openpetition.eu/at/petition/online/wir-fordern-oevp-und-fpoe-auf-das-nichtrauchergesetz-muss-bleiben), Tendenz stark steigend! Es wird sich zeigen, ob die FPÖ direkte Demokratie zulässt, wenn ihnen das Ergebnis nicht gefällt.
Source: www.openpetition.eu/at/petition/online/wir-fordern-oevp-und-fpoe-auf-das-nichtrauchergesetz-muss-bleiben
1 Counterargument Show
Einfach erst in Nordtirol in eine normal große Tankstelle mit Raucherbereich gehen und nur für 1 Minute an der Kassa stehen und die Tankrechnung zahlen und dann am Brenner über die Grenze nach Italien fahren und in einem Lokal was Essen oder Trinken gehen. Danach jeweils an der Kleidung riechen, die nicht aktiv einatmet. Die Volkswirtschaftlichen Kosten für die Gesundheitsschäden darf dann die Allgemeinheit übernehmen, sicher nicht die Gastronomie.
0 Counterarguments Reply with contra argument