Softwaredienstleister

openPetition Petitionssoftware für Ihre Organisation

  • Mit openPetition bekommen Sie die Werkzeuge zum Sammeln von Unterstützerunterschriften und die Reichweite des führenden, deutschsprachigen Petitionsportals aus einer Hand.
  • openPetition erfüllt die deutschen Datenschutzbestimmungen und schützt damit Sie als Initiatoren und gleichzeitig Ihre zukünftigen Unterstützer vor Missbrauch der persönlichen Daten und der informationellen Selbstbestimmung.
  • Mit dem openPetition- Widget können Sie Unterschriften direkt auf Ihrer Webseite sammeln. Als zusätzlichen kostenpflichtigen Service bieten wir an, Unterstützerkontakte zu sammeln, die Sie über das Petitionsende hinaus direkt kontaktieren können.
  • Petitionen können über die Seiten und den Verteiler von openPetition beworben werden. Wir beraten Sie gerne zu dem für Sie passenden Angebot.
  • Kontakt: konrad.traupe@openpetition.de

STANDARD

Verdoppeln der Reichweite *

  • Unbegrenzte Anzahl Unterstützer
  • Verdoppeln der Reichweite durch openPetition
  • Unterstützer können bis zum Ende der Petition über openPetition kontaktiert werden
  • 0,- EUR für immer

ORGANISATION

Eigene Kontakte exportieren **

  • Unbegrenzte Anzahl Unterstützer
  • Verdoppeln der Reichweite durch openPetition
  • Unterstützer können bis zum Ende der Petition über openPetition kontaktiert werden
  • Auf der eigenen Seite im Widget gesammelte Kontakte können exportiert werden
  • 49,- EUR pro Monat

ENTERPRISE

Exklusiv Kontakte sammeln **

  • Unbegrenzte Anzahl Unterstützer
  • Verdoppeln der Reichweite durch openPetition
  • Unterstützer können bis zum Ende der Petition über openPetition kontaktiert werden
  • Auf der eigenen Seite im Widget gesammelte Kontakte können exportiert werden
  • Unterstützer werden über das Widget für die exklusive Kontaktierbarkeit gesammelt
  • 299,- EUR pro Monat



*) Verdoppelung der Reichweite durch die Kontakte und das Netzwerk von openPetition: Bei jeder Unterschrift für Ihre Petition auf openPetition.de weist openPetition einen weiteren potentiellen Unterstützenden auf Ihre Petition oder Kampagne hin. Die Verdoppelung der Reichweite basiert auf den Unterschriften auf openPetition mit Tracking-Code. Tracking-Code und Widget-Pakete werden nach Zahlungseingang freigeschaltet.

**) Das exklusive Sammeln, Exportieren und Kontaktieren geschieht unter Einwilligung der betroffenen Kontakte.

Der abgerechnete Zeitraum ist der Sammlungszeitraum der Petition. Es werden immer volle Monate berechtet. Alle Preise sind Netto-Preise. Es gelten die Nutzungsbedingungen und AGB von openPetiton.

Empfänger: openPetition gGmbH
IBAN: DE73430609671140163500
BIC: GENODEM1GLS (GLS-Bank) Verwendungszweck: Title of petition

AGB für Verträge mit openPetition

§ 1

Vertragsaufhebung oder Vertragskündigung

  1. Verträge können jederzeit mit einer Frist von zwei Wochen von einer der Vertragsparteien ohne Angabe von Gründen schriftlich gekündigt werden.
  2. Verträge können von beiden Seiten aus wichtigem Grund vorzeitig und fristlos in schriftlicher Form gekündigt werden:
    • Wenn einer der Vertragspartner schuldhaft gegen seine ihm obliegenden wesentlichen vertraglichen Verpflichtungen verstoßen hat und den Verstoß trotz Abmahnung mit angemessener Fristsetzung nicht innerhalb der gesetzten Frist abstellt. Einer vorherigen Abmahnung bedarf es nicht, wenn sie zwecklos oder der zur Kündigung berechtigten Vertragspartei unzumutbar ist.
    • Wenn sich eine Vertragspartei vertragswidrig verhält oder wenn sie schuldhaft gesetzliche Vorschriften, die für die Durchführung dieses Vertrages unmittelbar oder mittelbar von Bedeutung sind, nicht einhält oder wenn sie gegen die guten Sitten verstößt und dadurch dem anderen Vertragspartner schwerer Schaden droht.
  3. Im Falle einer außerordentlichen Kündigung der Verträge sind die Leistungen, für die eine Gegenleistung nicht erbracht wurde, zurück zu gewähren.
  4. Gegenseitige, aus einer Kündigung entstehende Schadensersatzansprüche sind für beide Vertragspartner ausgeschlossen.

§ 2

Geheimhaltungspflichten

  1. Die Vertragsparteien verpflichten sich zur gegenseitigen Geheimhaltung der im Zusammenhang mit diesem Vertrag über den jeweils anderen Partner erlangten Informationen.

§ 3

Übertragung von Rechten

  1. Die Parteien übertragen keine Rechte aus dem Vertrag an Dritte, es sei denn mit der schriftlichen Zustimmung der anderen Partei. Diese Zustimmung kann nur aus vertretbaren Gründen verweigert werden.

§ 4

Ausschluss bestimmter Werbeinhalte

  1. Ausgeschlossen sind Werbung für Petitionen, die unseren Nutzungsbedingungen widersprechen.

§ 5

Anzuwendender Rechts- und Gerichtsstand

  1. Für die Vertragsbeziehung und die gesamte Rechtsbeziehung gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Gerichtsstand ist Berlin.

§ 6

Anzuwendender Rechts- und Gerichtsstand

  1. Sollte eine Bestimmung von Verträgen nichtig oder aus Rechtsgründen nicht durchführbar sein, wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen von Verträgen nicht berührt. Die Parteien werden die nichtigen oder unwirksamen Bedingungen durch eine andere Bestimmung ersetzen, durch die der wirtschaftliche Zweck oder juristische Sinn der unwirksamen/nichtigen Bestimmung bestmöglich erreicht wird. Das gleiche gilt für den Fall, dass der Vertrag eine Lücke aufweist.

  1. Stand: August 2016