Auch die berufsbildenden höheren Schulen müssen die Möglichkeit erhalten, die Einführung der neuen Oberstufe zu verschieben.

Begründung

Das Schulrechtspaket, das bis Anfang Mai begutachtet wird, sieht vor, dass die Einführung der neuen Oberstufe in den allgemeinbildenden höheren und berufsbildenden mittleren Schulen verschoben werden kann. Die neue Matura, die neuen Lehrpläne sowie eine Vielzahl anderer Aufgaben stellen auch die berufsbildenden höheren Schulen vor große Herausforderungen. Und so wie in den AHS und den BMS muss auch hier die Möglichkeit einer Verschiebung der neuen Oberstufe gegeben sein. Das gebietet nicht nur der Grundsatz der Gleichbehandlung aller Oberstufenformen, es ist auch eine Notwendigkeit angesichts der Fülle an Aufgaben, vor denen die BHS stehen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Christian Schartner aus Linz
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach dem Einreichen der Petition keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass der Petitionsempfänger nicht reagiert hat.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

  • Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer der Petition zur Verschiebung der NOST in der BHS!

    Eine Verschiebung der NOST in der BHS per SGA-Beschluss ist nun möglich. Dank vieler Unterschriften, dank des Engagements der Gewerkschaft und zahlreicher Einzelpersonen ist es gelungen, auch in der BHS diese Möglichkeit zu schaffen.

    Freundliche Grüße, Christian Schartner

Pro

Liebe Kolleginnen und Kollegen, bitte informiert andere über diese Petition - zum Beispiel durch eine Mail im elektronischen Klassenbuch, durch Mails an die ARGE-Leiter/innen etc. Vielleicht haben wir doch noch eine Chance, die NOST auch für den BHS-Bereich zu verschieben. Christian Schartner, Initiator der Petition

Contra

Noch kein CONTRA Argument.