Region: Vienna
Health

Trans-Ambulanz Wien muss bleiben! Wir brauchen eure Unterstützung für den Erhalt und den Ausbau!

Petition is directed to
Akh Wien. Kav. Stadt Wien. Muw
2.059 Supporters
Collection finished
  1. Launched November 2019
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Es bestehen seit Jahren, mitunter unbestätigte Gerüchte, aktuell jedoch durch Printmedien, dass die TS Ambulanz am AKH Wien, tatsächlich in ihrem Leistungsangebot noch weiter eingeschränkt werden soll.

Hier ein aktueller Bericht aus den Medien: www.medinlive.at/gesundheitspolitik/transgender-ambulanz-stoesst-ihre-grenzen Auch die Ärztekammer hat eine Presseaussendung dazu über ots.at veröffentlicht: www.ots.at/presseaussendung/OTS_20191114_OTS0152/aerztekammer-ortet-versorgungsengpass-bei-akh-transgender-ambulanz

Bislang (und dies ist bereits ab 2010 erhebbar) steigerte sich die Wartezeit für Erstkontakte an entsprechender Ambulanz auf (lt. Medienberichten) 5 Monate.

Sollte es daher tatsächlich stimmen, dass die Versorgung trans- und intergeschlechtlicher Personen reduziert werden sollte, so darf dies nicht auf dem Rücken der Betroffenen ausgetragen werden.

Wir von der TTA BERATUNG laden euch ein, diese Petition mit eurer Signatur mit zu unterstützen. Wir wünschen uns einerseits eine weitere (und zeitlich verbesserte) medizinische Betreuung wie bisher, andererseits die Erweiterung um zusätzliche längst notwendige Aspekte, um dem aktuellen Bedarf des Themas gerecht zu werden.

Reason

ExpertInnen zum Thema Transidentität sind österreichweit rar. Eine Reduktion, oder sogar im schlimmsten Falle, eine Schließung, würde ca 60% aller transidenten Personen in Österreich treffen.

Darum ist der Erhalt, sowie gleichzeitig die Forderung eines Ausbaus des Angebotes, wichtig.

News

  • An alle Unterstützer!

    DANKE für eure Mithilfe beim Erreichen unseres Ziels! Es sind über 2.000 Unterschriften geworden!

    Die Petition ist nun beendet und wir werden unser gemeinsames Anliegen nun an die Verantwortlichen herantragen.

    In den nächsten Tagen bemühen wir uns um einen persönlichen Übergabetermin mit den zuständigen Ansprechpartnern. Wir werden unser Anliegen als Team direkt überbringen.

    Wir sind überwältigt von der Anteilnahme und der Unterstützung und werden euch auf unserer Webseite einen kleinen Einblick über die Petition geben, mit einigen Eckdaten und vielleicht interessanten Infos. Eine Grafik ist anbei.

    Wir werden euch weiterhin auf dem Laufenden halten und auch über unsere Webseite www.transgender-team.at und unsere Facebookseite... further

  • Liebe(r) UnterstützerIn,
    Ein kurzes Update zu unserer Petition.

    Auch die Ärztekammer hat zu diesem Thema eine Presseaussendung veröffentlicht.
    www.ots.at/presseaussendung/OTS_20191114_OTS0152/aerztekammer-ortet-versorgungsengpass-bei-akh-transgender-ambulanz

    Unsere Petition steht derzeit bei etwas mehr als 1.000 Unterschriften. Die Hälfte der Unterzeichnenden stammt aus Wien.
    27% haben angegeben das sie selbst von dem Thema betroffen sind und 43% kennen jemand der betroffen ist.

    Die Unterstützung kommt auch aus unseren Nachbarländern Deutschland und der Schweiz. Anbei haben wir ein paar Infografiken für euch.
    Wir danken euch für eure Unterstützung und halten euch weiter am Laufenden.

    Euer TTA Team

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Health

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international