Region: Bad Ischl
Civil rights

Theresia-Pesendorfer-Platz für Menschenrechte und Zivilcourage

Petition is directed to
Gemeinderat Bad Ischl
278 Supporters 81 in Bad Ischl
23% from 360 for quorum
  1. Launched June 2021
  2. Time remaining > 6 months
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name, age and location and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Wer mit einem offenen politischen Auge durch den öffentlichen Raum der Stadtgemeinde Bad Ischl geht, muss feststellen, dass nahezu sämtliche Straßen, Plätze, Denkmäler, etc. nach Männern benannt sind. Auf eine Erinnerung an verdienstvolle Frauen ist leider vergessen worden. Die Stadt hat in dieser Hinsicht — und im Vergleich mit anderen Städten — enormen Aufholbedarf!

Die Ernennung zur europäischen Kulturhauptstadt 2024 verpflichtet nachgerade dazu, den öffentlichen Raum auch als politischen Raum zu verstehen, und historische Erzählungen und Erinnerungsorte der Stadt kritisch zu prüfen und zu hinterfragen.

Ein erster Schritt auf dem Weg zu einer zeitgemäßen Erinnerungskultur, die das Wirken von Frauen auch im öffentlichen Raum sichtbar macht, ist aus unserer Sicht die Schaffung eines Platzes zu Ehren von Theresia Pesendorfer, einer Bad Ischlerin, die während der NS-Herrschaft politischen Gefangenen zur Flucht verholfen hat. Ihr zum Gedenken soll vor dem Musikpavillon im Kurpark der Theresia-Pesendorfer-Platz entstehen.

Damit dieser Platz zeitgemäß wirksam wird, wünschen wir uns eine multimediale Installation, die Menschenrechte und Zivilcourage künstlerisch thematisiert. Wir haben den Platz auch deshalb gewählt, weil der Musikpavillon vielfältige Möglichkeiten der Bespielung bietet — etwa am Tag der Menschenrechte, am Tag der Kinderrechte, am Internationalen Frauentag, sowie an weiteren internationalen wie nationalen Gedenktagen.

Falls auch Sie der Meinung sind, Bad Ischl hat im Bereich der Erinnerungskultur Handlungsbedarf, so unterschreiben Sie doch unsere Petition. Wir freuen uns sehr über Ihre Unterstützung und versprechen Ihnen, mit ihren Daten sorgsam und gemäß der europäischen Datenschutz-Verordnung umzugehen.

Reason

Die Widerstandstätigkeit von Theresia Pesendorfer, die bedeutende Rolle, die sie spielte, wurde bisher nie richtig gewürdigt. Unsere Aufgabe ist es, ihre Zivilcourage und ihren Widerstand nicht in Vergessenheit geraten zu lassen.

Thank you for your support, Alexander de Goederen from Bad Ischl
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

News

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

on 03 Nov 2021

Zivilcourage ist wichtig. Im öffentlichen Raum Stellung zu beziehen für Rechte und Freiheiten, für ein würdiges Zusammenleben erfordert großen Mut. Daran soll immer wieder erinnert werden. Die Gesellschaft braucht diese Vorbilder, zumal weibliche, mehr als die Helden und Führer früherer Zeiten, die in den Parks, Straßennamen und Plätzen verewigt sind.

on 25 Oct 2021

Da oftmals von Medizinern widerlegt wurde, dass Masken keinen Schutz vor Viren bieten und es eine Zumutung ist, den ganzen Tag die verbrauchte Luft einzuatmen!

on 24 Oct 2021

Recht auf Freiheit und die damit verbundene Meinungsfreiheit,
Solitarität …. Leben und leben lassen ohne Diskriminierung
Brüderlichkeit

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/at/petition/online/theresia-pesendorfer-platz-fuer-menschenrechte-und-zivilcourage/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Civil rights

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now