openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Nein zur Industrieanlage im Augebiet der Donau Nein zur Industrieanlage im Augebiet der Donau
  • Von: Bürgerinitiative Ritter-der-Au mehr
  • An: BH Melk, NÖ Landesregierung, Bürgermeister ...
  • Region: Melk mehr
    Kategorie: Umwelt mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
    Sprache: Deutsch
  • 260 Tage verbleibend
  • 1.705 Unterstützende
    85% erreicht von
    2.000  für Sammelziel

Nein zur Industrieanlage im Augebiet der Donau

-

Wir wollen die Landschaft erhalten und den Bau einer Industrieanlage verhindern!

www.ritter-der-au.at/

Begründung:

Erhaltung der Donaulandschaft vor den Toren der Wachau und Schutz der Lebensqualität in unserer Heimat!

Genaueres unter www.ritter-der-au.at/argumente/

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Leiben, 09.01.2018 (aktiv bis 08.01.2019)


Neuigkeiten

Liebe Unterstützer! Im Anhang erhalten Sie die Einladung zur Infoveranstaltung in Emmersdorf/Donau am 6. April 2018. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Alle diejenigen, die mit dem ach so populären Argument "Arbeitsplätze" daherkommen, sollten sich einmal fragen "Würde ich selbst als Betroffener diese monströse Anlage in meinem unmittelbaren Umfeld befürworten?". Die Bilder und das Video sprechen ja ...

PRO: Sollt man sich nicht fragen, was das Werk der Gegend tatsächlich bringt. Es wird von Gewinn gesprochen, um wie viel handelt es sich. Hat man hier Zahlen und Fakten? Oder saugt dieses Schweizer Unternehmen nur die Österreichischen Ressourcen auf und nützt ...

CONTRA: Wie genau ist Emmersdorf betroffen? Die vielen Unterschriften lassen vermuten, das die Sorgen dort besonders ausgeprägt sind (viele Unterschriften leider nicht namentlich; was ein übrigens ein Grundproblem bei allen Petitionen dieser Art ist). Vielleicht ...

CONTRA: Ich war selbst über ein Monat vor Ort in Pernhofen und die Geruchsbelästigung is weit nicht so schlimm wie die Nettingsdorfer bei Linz und auch das mit der Lichtbelästigung sehe ich nicht so, es wäre in meinen Augen eine Aufwertung da nicht nur die Abreitsplätze ...

>>> Zur Debatte


Warum Menschen unterschreiben

Umweltschutz

Viele Familienmitglieder leben in Melk, sie fürchten dass die Lebensqualität massiv unter dem Werk leiden wird.

Ich lebe in Melk und fürchte um eine wesentliche Beeinträchtigung meiner Lebensqualität

Meine Schwiegermutter und viele Freunde sind aus Melk, sie fürchten eine massive Beeinträchtigung der Lebensqualität

Ich hatte bisher vor meine Pension genau da zu verbringen. Ein solches Projekt zwingt mich wahrscheinlich zu neuen Plänen.

>>> Zu den Kommentaren


Formular auf der eigenen Webseite einbinden


Banner auf der eigenen Webseite einbinden

Code-Snippet Horizontal:      
Code-Snippet Vertikal:           
Code-Snippet Vertikal:           

Letzte Unterschriften

  • Nicht öffentlich Friedberg vor 12 Std.
  • Korb Manfred Pöchlarn vor 1 Tag
  • Joachim Z. Untersiebenbrunn vor 3 Tagen
  • Manuela S. Breitensee vor 5 Tagen
  • Handschriftlich Wien vor 6 Tagen
  • Handschriftlich Moosbrunn vor 6 Tagen
  • Handschriftlich Stockerau vor 6 Tagen
  • Handschriftlich Wien vor 6 Tagen
  • Handschriftlich Wien vor 6 Tagen
  • Handschriftlich Wien vor 6 Tagen
  • >>> Alle Unterschriften

Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

Unterstützer Betroffenheit