• Die Petition wurde eingereicht

    at 10 Jul 2020 15:11

    Geschätzte Unterstützerinnen und Unterstützer,

    abschließend haben über 3000 Personen die Forderung nach einer Nachdenkpause zur Landesgrünzone unterzeichnet. Dieser große Zuspruch freut uns sehr, unterstreicht er doch die Bedeutung des Grünzonenschutzes in der Bevölkerung. Ein herzliches Dankeschön allen Unterzeichnerinnen und Unterzeichnern.

    Die Allianz für Bodenschutz hat die Petition „Nachdenkpause für die Landesgrünzone“ samt allen Unterstützungserklärungen am Donnerstag 09.07. im Rahmen eines Termins stellvertretend für die gesamte Landesregierung an Raumplanungslandesrat Marco Tittler übergeben. Es war ein angeregtes Gespräch in großer Runde. Inhaltlich gab es in Punkto Nachdenkpause keine Annäherung, aber beiderseits wurde Bereitschaft signalisiert den Dialog aufzunehmen.

    Wir sehen in einer Nachdenkpause den passenden Rahmen für den von der Landesregierung angekündigten Strategiedialog Umwelt & Wirtschaft. Mehrjährige Diskussionen um die Grünzone waren Auslöser für diesen anstehenden Dialogprozess. Laut Landesrat Tittler wurde die Ausgestaltung des Strategiedialogs coronabedingt ausgesetzt. Er sicherte im Gespräch für Herbst 2020 die Klärung der Frage zu, wie die Allianz für Bodenschutz in die Umsetzung des Dialogs auf Augenhöhe eingebunden wird.

    Auf diese Aussage seitens der Politik werden wir uns beziehen und uns weiter für den Erhalt der Landesgrünzone einsetzen.

    Nochmals herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

    Allianz für Bodenschutz
    Verein Bodenfreiheit, Landwirtschaftskammer Vorarlberg, BIO AUSTRIA Vorarlberg, Initiative vau|hoch|drei, Naturschutzrat, Naturschutzbund, Alpenverein, Alpenschutzverein, Vorarlberger Pfadfinder und Pfadfinderinnen, Initiative Lebensraum Weiler, Initiative Ludesch, Verein Konsumentensolidarität-Jetzt, Österreichische Berg- und Kleinbäuer_innen Vereinigung, Bürgerrat Kurt Bereuter, Bürgermeister Rainer Siegele, Österreichische Hagelversicherung

    Presseaussendung zur Petitionsübergabe abrufbar unter www.bodenfreiheit.at

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now