• Änderungen an der Petition

    at 16 Dec 2019 16:33

    Die Forderung nach einer 5-jährigen Nachdenkpause zur Landesgrünzone findet immer breitere Unterstützung - auch die VPP, die Vorarlberger Pfadfinder und Pfadfinderinnen und der ÖBV, die Österreichische Berg- und Kleinbäuer_innen Vereinigung unterstützen das Moratorium. Anlass genug um den Sammelzeitraum anzupassen.


    Neuer Petitionstext: **Mutig Verantwortung übernehmen!**
    **Wir fordern Landeshauptmann Wallner und die Vorarlberger Landesregierung dazu auf, ihre eigenen Beschlüsse im Raumbild ernst zu nehmen und für eine sorgfältigere Abwägung des öffentlichen Interesses zu sorgen.**
    In den letzten Monaten hat sich die Herausnahme von Flächen aus der Landesgrünzone für großflächige Industrieanlagen dramatisch beschleunigt. Wirtschaftliche Interessen werden dabei über die ureigenen Ziele der Grünzone wie Sicherung der Nahrungsmittelversorgung, Naturschutz und Naherholung gestellt. Vorarlbergs wichtigste raumplanerische Errungenschaft, die Grünzone, wird damit ausgehöhlt.
    **Wir fordern deshalb Landeshauptmann Wallner und die Vorarlberger Landesregierung auf, eine 5-jährige Nachdenkpause - ähnlich wie in der Schweiz - zu beschließen. In dieser Zeit sollen keine weiteren Herausnahmen aus der Grünzone mehr erfolgen. Es gilt, erst die Beschlüsse des Raumbilds umzusetzen und den heutigen Zustand der Landesgrünzone zu analysieren.**
    **Keine weitere Verkleinerung der Landesgrünzone bis 2025.**
    *Initiatoren: Verein Bodenfreiheit, Landwirtschaftskammer Vorarlberg, BIO AUSTRIA Vorarlberg, Initiative vau|hoch|drei, Naturschutzrat, Naturschutzbund, Alpenverein, Alpenschutzverein, Voralberger Pfadfinder und Pfadfinderinnen, Initiative Lebensraum Weiler, Initiative Ludesch, Verein Konsumentensolidarität-Jetzt, Österreichische Berg- und Kleinbäuer_innen Vereinigung, Bürgerrat Kurt Bereuter, Bürgermeister Rainer Siegele, Österreichische Hagelversicherung*


    Neues Zeichnungsende: 31.01.2020
    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 532

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now