Pro

What are arguments in favour of the petition?

Die Politik muss endlich einmal dahingehend "erzogen" werden, dass ZUERST der Mensch und die Umwelt kommen und erst dann die Industrie-Blutsauger!! Die Argumentation mit Arbeitsplatz-Sicherung/-Schaffung ist reine Erpressung. Es gewinnen immer nur die Investoren und Unternehmen auf Kosten der Umwelt. Weiters würde ein Juwel in Graz durch die Bauarbeiten auf lange Zeit verstellt/Verschandelt! Denkt niemand an ein etwaiges U-Bahn Netz in Graz? Eine Trasse unter dem Platz wäre somit nur mit hohen Kosten für die Entfernung der Tiefgarage verbunden!
0 Counterarguments Reply with contra argument
Dass die Elektromobilität in Zukunft stärker wird ist unumstritten. Eine Parkgarage zu bauen, die nicht zugänglich ist und somit ein Laden nicht möglich ist, entspricht absolut nicht dem heutigen Standard und ist daher nicht zukunftstauglich.
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Pro Bim, Straßenbahn, Tram, Feinstaub
Der Ausbau des öffentlichen Verkehrs in Graz steht seit vielen Jahren still. Straßenbahn-Projekte wurden aufgeschoben oder abgesagt. Der Bau einer neuen Tiefgarage mitten in der Altstadt dient nur den Interessen eines Investors und bring mit Sicherheit nicht die nowendige und versprochene Reduktion des Autoverkehrs. Zuerst Tram ausbauen!
1 Counterargument Show

Contra

What are arguments against the petition?

Die Petition ist total unkonkret: "NEIN zur Tiefgarage under dem Eisernen Tor!" Was heisst das schon? Geht das nicht eher so: Wir fordern, dass... und dann halt ganz konkrete Aussagen die sich auf das geplante Vorhaben beziehen und erforderliche Beschlüsse im Gemeinderat. Ich bin auch dagegen, aber bitte konkreter formulieren!
Source: Karl-Heinz Posch
1 Counterargument Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now