Keine Tötung Für Die Hunde Im Danyflor!

motive

Seit gestern ist die Meldung,dass zukünftig im Tierheim Danyflor getötet werden soll, offiziell. Am Montag,spätestens Dienstag, soll das tägliche Töten beginnen. Geplant sind 25 Hunde am Tag zu töten. Die Hunde,die am längsten Warten werden als erstes getötet.

Bitte unterschreiben Sie diese Petition,damit nicht 450 Hunde ihr Leben verlieren.

TEILEN;WEITERERZÄHLEN USW: ERWÜNSCHT!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Patrocle associata din Niederdorf
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

Dezbatere

pro

Es darf kein Töten von unschuldigen Tieren geben. das ist einfach unrecht. Auch Tierheimtiere haben Rechte und Gefühle. Ihr Rumänen solltet euch schämen, dass ihr unschuldige Lebewesen umbringt

contra

So ein Quatsch, die Viecher sind verwildert, greifen Kinder uns sogar Erwachsene an war lang genug in Rumaenien. Und ich bin kein Hundehasser aber die Realitäten sollte man im Auge behalten bei Millionen streunender Hunde