openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Zürcher Velostadt Manifest Zürcher Velostadt Manifest
  • Von: velostadt.org mehr
  • An: Alle Interessierte
  • Region: Zürich mehr
    Kategorie: Verkehr mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
    Sprache: Deutsch
  • 805 Tage verbleibend
  • 163 Unterstützende
    33% erreicht von
    500  für Sammelziel

Zürcher Velostadt Manifest

-

Das Velo in der Stadt ist platzsparend und ermöglicht mehr Mobilität auf weniger Raum; verursacht kaum Lärm und verbessert damit das Leben der 35% der Einwohnerschaft, die aktuell zu viel Lärm ausgesetzt sind; erzeugt weder Feinstaub noch andere Luftschadstoffe und schont unsere Atemluft und unsere Gesundheit; minimiert die Infrastrukturkosten und die Aufwendungen für den Strassenunterhalt; ermöglicht ein zügiges Vorankommen bei jedem Wetter und auch bei hügeliger Topografie; fördert Gesundheit und Wohlbefinden durch Bewegung im Alltag und ist ein sehr günstiges Verkehrsmittel. Alle diese Aspekte sind individuell, ökonomisch und gesellschaftlich von grosser Bedeutung. Wir wollen sie nicht länger einer unzeitgemässen Verkehrspolitik unterordnen.

Wir bauen gemeinsam eine Stadt, in der man sich mit dem Velo bequem und sicher bewegen kann. In der Kinder mit dem Velo alleine in die Badi fahren. Eine florierende Stadt mit Platz für Handwerk, Handel, Zulieferung und Dienstleistung. Eine Stadt, in der ungeübte Velofahrende sicher zum Ziel kommen. Und schnelle oder professionelle zügig und direkt. Eine Stadt, in der man sich zu Fuss auf eigenen Wegen sicher fühlt, und deren Strassen auch Raum für Begegnungen bieten. Wir wollen eine Stadt, in der man am Morgen nicht durch Verkehrslärm geweckt wird. In der es nicht nach Abgas riecht, oder Feinstaub unsere Gesundheit gefährdet. Einen Ort, an dem Kinder frei und gefahrlos gross werden können.

Das Auto in der Stadt beeinträchtigt unsere Gesundheit, unsere Bewegungsfreiheit, unser Ruhebedürfnis und unser Eigentum. Und es steht sich seit Jahrzehnten selbst im Weg. Es ist an der Zeit, den Platz neu aufzuteilen und für das Wesentliche zu nutzen: zum Leben und Arbeiten. Es ist Zeit für effiziente Verkehrsmittel. Die Zeit ist reif für die Velostadt.

Zürich, 22.09.2017 www.velostadt.org

Begründung:

Wir lieben Zürich. Die Stadt in der wir wohnen, arbeiten oder einkaufen, das Ziel für Ausflüge, Ferien und Besuche. Wir nutzen diesen Ort als Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Rentner. Zürich blüht und wächst. Mehr EinwohnerInnen und mehr Gäste brauchen mehr Platz. Wie in jeder Stadt ist Raum in Zürich nur beschränkt verfügbar. Die letzten fünfzig Jahre beanspruchte das Auto einen grossen Teil der öffentlichen Fläche für sich. Wir suchen nach einer neuen Aufteilung zugunsten Stadt-gerechter Verkehrsträger.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Zürich, 22.09.2017 (aktiv bis 01.01.2020)


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument


Warum Menschen unterschreiben

Eigene Flächen für die zu Fuss Gehenden sind mir sehr wichtig. es besteht die Gefahr, dass Gehflächen und Veloflächen auch noch für den motorisierten Güterverkehr (so genannte Lieferroboter) verwendet werden.

Es ist an der Zeit, in Sachen Veloverkehr in der Stadt Zürich endlich grossflächig vorwärts zu machen.

Da ich selber viel in Zürich Velo fahre u.a. zur Arbeit und es noch sehr viel Potential gibt in dieser Stadt.

Das Velo ist das mit Abstand Sinnvolste Verkehrsmittel für die stadt.

Wir fahren täglich Velo (zur Schule, Arbeit, Einkaufen…). Das soll endlich sicherer werden!

>>> Zu den Kommentaren


Formular auf der eigenen Webseite einbinden


Banner auf der eigenen Webseite einbinden

Code-Snippet Horizontal:      
Code-Snippet Vertikal:           
Code-Snippet Vertikal:           

Letzte Unterschriften

  • Patrizia Urscheler Dietlikon | Schweiz vor 11 Std.
  • Nicht öffentlich zürich | Schweiz vor 13 Std.
  • Nicht öffentlich Zürich | Schweiz vor 13 Std.
  • Klemens Bont Frauenfeld | Schweiz vor 15 Std.
  • Nicht öffentlich Zürich | Schweiz vor 1 Tag
  • Daniel Costantino Winterthur | Schweiz vor 2 Tagen
  • Jan F. Zürich | Schweiz vor 7 Tagen
  • Bettina M. Zürich | Schweiz vor 7 Tagen
  • Christian M. T. Uetliberg (Stadt Zürich) | Schweiz am 04.10.2017
  • Stefan R. Zürich | Schweiz am 04.10.2017
  • >>> Alle Unterschriften

Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

Unterstützer Betroffenheit