BIS – Mobil vor dem Aus Das äußerst erfolgreiche Sozialprojekt BIS – Mobil, das seit gut einem Jahr Transportdienstleistungen für Ältere und mobilitätseingeschränkte Personen in der südlichen Traunseeregion anbietet, soll aufgrund der Sparmaßnahmen der Bundesregierung mit 30. April 2018 den Betrieb einstellen.

Neben den zahlreichen FahrkundInnen, verlieren auf einen Schlag 12 kurz vor der Pensionierung stehende FahrerInnen und Verwaltungskräfte ihre Arbeitsstelle und eine wertvolle, sinnstiftende Aufgabe für die Gesellschaft.

Seitens des Sozialministeriums wurde das Bildungszentrum Salzkammergut mit der Schließung und der damit verbundenen Kündigung der MitarbeiterInnen des erfolgreichen Projekts beauftragt, Das vom VCÖ erst Ende September 2017 mit dem Mobilitätspreis ausgezeichnete Projekt verbindet vorbildlich die Themen Arbeitsmarktintegration und soziale Dienstleistung. Einerseits haben seit Beginn 16 ältere Arbeitskräfte eine gesellschaftlich anerkannte, wertvolle Arbeit gefunden und andererseits wurde ein für den ländlichen Raum dringend notwendiges Verkehrsmodell als Ergänzung zum öffentlichen Verkehr bzw. als Kompensation für aufgelassene Linien geschaffen.

BIS Mobil ging mit Jänner 2017 in Betrieb und konnte seither BewohnerInnen der Gemeinden Ebensee, Traunkirchen und Altmünster bei ihren täglichen Fahrten zum Arzt, zur Therapie und zum Einkauf unterstützen. Seit Beginn wurden über 10.500 Fahrten durchgeführt und gerade ältere Personen erhielten wieder ein Stück an Selbstbestimmtheit und Freiheit zurück.

Zusätzlich zum Nutzen für die Fahrgäste, bedeutet die Arbeit bei BIS – Mobil Sinnstiftung, eine neue Herausforderung und viel Selbstvertrauen für 16 Mitarbeiterinnen, alle von ihnen ältere ArbeitnehmerInnen und kurz vor der Pension. 3 Personen konnten schon in die verdiente Pension wechseln und waren sehr dankbar, dass sie noch einige Zeit ihrer Erwerbstätigkeit einer sinnvollen Aufgabe widmen können.

Reason

Mit ihrer Unterschrift machen die Unterzeichnenden dieser Petition sichtbar, dass ihnen der Weiterbestand des BIS-Mobil wichtig ist.

Thank you for your support, Landtagsabgeordnete from Ebensee
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version
pro

BIS-Mobil ist ein Projekt, das in idealer Weise Arbeitsmarktpolitik, Sozialpolitik und Regionalpolitik verbindet und für alle drei Bereiche Vorteile generiert. BIS-Mobil droht ein Opfer der restriktiven Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik der Bundesregierung zu werden. Das muss verhindert werden. Also bitte Petition unterstützen und verbreiten!!

contra

No CONTRA argument yet.