Jährliche Herzuntersuchung (Kardiotest: Ultraschall oder/und 24-Std.-Holter-EKG) muss für alle Zuchttiere verpflichtend gemacht werden!

Reason

58% der Dobermänner erkranken/sterben füher oder später in Ihrem Leben an DCM (Dilatative Kardiomyopathie)

Wir möchten auf die massiven Missstände in der Dobermannzucht aufmerksam machen und etwas verändern. Wir möchten nicht mehr mit ansehen , wie uns die Tiere unter den eigenen Händen sinnlos weg sterben , einfach von einer Sekunde zur anderen umfallen und tot sind oder sich quälen müssen .

Wir möchten , das sie wieder vernünftig alt werden dürfen und nicht aufgrund von reiner Profitgier qualvoll ihr Leben lassen müssen . Seit vielen Jahren wird vehement und strikt bestritten , das diese Krankheit diese Rasse langsam aussterben lässt , das sie überhaupt existiert .

Wir wollen das nicht mehr ! Es muss sich etwas ändern und wir möchten das bewirken , denn wir lieben unsere Hunde und die Rasse Dobermann .

Daher fordern wir die zwingend durchzuführende jährliche Untersuchung (Kardiotest: Ultraschall oder/und 24-Std.-Holter-EKG) für ALLE Zuchttiere .

58 % der europäischen Dobermänner sterben aktuell im Laufe ihres Lebens an dieser Krankheit . Viel zu viele sehr sehr früh !!

Schaut Euch das AKTUELLE Video dazu an . Es schildert im Ansatz das ganze tragische Ausmaß :

www.youtube.com/watch?v=mL4wuv26068

Bitte helft uns das ganze umzusetzen !!

Das unterschreiben der Petition dauert keine 1 Minute . 1 Minute könnte für viele Dobermänner viele Jahre mehr Leben bedeuten . 58 % der Dobermänner erkranken / versterben früher oder später in ihrem Leben an DCM (Dilatative Kardiomyopathie) . 58 % sind 58 % zuviel !!

Danke für Deine / Eure Unterstützung

Thank you for your support, Katja Auerbach from Berlin
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version
pro

KARDIOMYOPATHIE

contra

Natürlich ist die Herzuntersuchung nicht das Allheilmittel,- und natürlich kann der Hund heute gesund und im Folgejahr krank sein. Aber was um alles in der Welt kann man sonst machen; und sollte diese wunderbare Rasse überhaupt noch zu retten sein, es ist der einzige Weg, wenn auch nur der berühmte Tropfen auf den heissen Stein!!! Nichts tun, weiter machen wie bisher und auf den Gentest warten,- kann es doch auch nicht sein.