Security

Frieden in Europa jetzt!

Petition is directed to
Bundesregierung Deutschland, Europäische Union
63 Supporters
Collection finished
  1. Launched March 2022
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Frieden in Europa – Petition

Der Einmarsch der russischen Armee in die Ukraine ist der vorläufige Höhepunkt eines 30 Jahre andauernden Konfliktes zwischen Russland auf der einen und den USA mit NATO auf der anderen Seite nach der Auflösung des Warschauer Paktes und der UDSSR 1991.

Für eine gemeinsame langfristige Friedensordnung in ganz Europa unter Einbeziehung auch aller Staaten

der ehemaligen UDSSR ist aktuell notwendig und wünschenswert

1. Eine sofortige Einstellung aller Kampfhandlungen und einen Waffenstillstand auf dem gesamten

    Gebiet der Ukraine zu vereinbaren, der durch die beteiligten Armeen garantiert

    und gegebenenfalls durch die UNO kontrolliert und durchgesetzt wird.

2. Eine dauerhafte Vereinbarung zwischen der Ukraine und Russland zu erzielen, in der die

   Neutralität der Ukraine festgeschrieben und eine Mitgliedschaft der Ukraine in der NATO

   grundsätzlich ausgeschlossen und eine Mitgliedschaft in der EU solange aufgeschoben wird,

   bis auch Russland der EU beitreten darf und will.

3. Die gesamte russische Armee und alle noch vorhandenen im Auftrage Russlands kämpfenden

    Milizionäre aus der Ukraine abzuziehen und als EU und NATO der Ukraine die Mitgliedschaft zu

    versagen, um den Weg zu einer dauerhaften Friedenslösung in Europa frei zu

    machen. Die Neutralität der Ukraine ist eine ähnliche Positionierung wie die Österreichs,

    Finnlands, Schwedens und nicht zuletzt der Schweiz und sollte von den USA, England,

    Frankreich und Russland gemeinsam garantiert werden.

4. Die Neutralität der Ukraine ist die analoge und pragmatische Lösung für die umgekehrte Situation

   vor der Haustür der USA auf Kuba, die bereits 1962 dort ihr Recht auf die Nicht-Stationierung von

   Atomraketen durch die damalige UDSSR durchgesetzt haben. Allein schon um eine zufälligen

   globalen Atomkrieg wegen minimaler Vorwarnzeiten durch einen technischen Defekt zu

   verhindern ist ein Abstand zwischen den Grenzen der atomaren Supermächte im Interesse

   aller Menschen und Nationen auf diesem Planeten notwendig.

5. Die Krim wird danach als russisches Staatsgebiet anerkannt, wenn sich ihre Bevölkerung in einem

    international veranstalteten und überwachten Referendum mehrheitlich für eine Zugehörigkeit zu

    Russland entscheidet. Der russische Militärstützpunkt auf der Krim bleibt in jedem Falle russisch.

    Alle in der Ukraine lebenden russisch sprechenden Bürger erhalten das Recht in der Schule

    Russisch zu lernen und Russisch wird erneut zweite Amtssprache einer neutralen Ukraine.

    Nach einer Übergangszeit von 10 Jahren wird im Donbas ein verbindliches Referendum über die

    mögliche Unabhängigkeit dieser Region durchgeführt.

6. Die Unterzeichnenden dieses Appells fordern die Bundesregierung und die Europäische Union auf,

    so schnell und so engagiert wie möglich im Sinne dieses Appels tätig zu werden.

 

 

Reason

Nur die vereinbarte und garantierte Neutralität der Ukraine kann diesen Krieg stoppen und den Weg zu einem langfristigen Frieden in Europa unter Einbeziehung Russlands, der Ukraine und aller ehemaligen Staaten der UDSSR öffnen.

Thank you for your support, Norbert Heckelei from Bad Münstereifel
Question to the initiator

This petition has been translated into the following languages

Die Neutralität der Ukraine festzuschreiben ist der einzige Weg zum Frieden, den beide Seiten akzeptieren können. Ohne die gegenseitige Achtung unterschiedlicher Interessen gibt es keinen Frieden - nicht in der Ukraine und auch sonst nirgendwo auf der Welt.

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now