Es ist nicht von der Hand zu weisen, dass Rauchen von Tabak, zum Tod führen kann. -Ob die Gruselbilder tatsächlich abschrecken, möge mal dahin gestellt sein. Abhängige-von der Regierung beautragte Institute - bleiben aber ganz gewiss dabei. Fakt ist aber, dass jährlich auch 74.000 Menschen durch den Kosnum von Alkohol sterben. (Nicht mitgerechent, die durch Alkohol im Straßenverkehr ums Leben kommen)

Reason

Gleichberechtigung. Und es kann nicht angehen, dass der Staat weiche Drogen (Nervengifte) zulässt, aber Zellschädigende Drogen wie Alkohol, als Kulturgut zulässt. Das ist stupide h 10 !! Und es wird nicht im Sinne des Volkes entschieden, sondern gegen das Volk!!

Auch sollte man mal jemanden als Drogenbeautragten einstellen, der/ die über Wissen verfügt und nicht wie die bisherigen, die NULL Ahnung hatten/haben!!

Quelle: Google

Thank you for your support, Werner Wrede from Sevilla
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

News

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

pro

Not yet a PRO argument.

contra

No CONTRA argument yet.