• Der Petition wurde entsprochen

    at 04 Oct 2017 17:24

    View document

    Liebe Unterstützerinnen
    Liebe Unterstützer

    Auch wenn es sich bei unserer Petition "nur" um ein Bittschreiben handelt und die Empfänger der Petition nicht verpflichtet sind, auf das Begehren der Petitionäre einzugehen, ist es umso erfreulicher, dass sich unser Engagement gelohnt hat. Über 250 Tiere wurden am 7. August 2017 beschlagnahmt und der mutmassliche Tierquäler Ulrich K. in Gewahrsam genommen.

    Seither kommen die Thurgauer Behörden nicht mehr zur Ruhe: Strafanzeigen gegen Kantonstierarzt Paul Witzig und Walter Schönholzer, Hausdurchsuchung im Thurgauer Veterinäramt, Schadenersatzforderungen von Ulrich K. sowie unsere Folge-Petition www.openpetition.eu/!koepferollen - dieser Fall ist noch längst nicht ausgestanden und wird auch in Zukunft noch zu reden geben.

    Wir würden es lieben, Sie auch in Zukunft zu unseren Unterstützern zählen zu dürfen, sei es durch die Unterschrift unserer Petitionen oder als Mitglied in unserer «Volksbewegung Brennpunkt Schweiz», Einmal haben wir bereits bewiesen ,dass viele Menschen gemeinsam etwas bewegen können. Und wir sind uns sicher: Es gibt noch jede Menge zu tun.

    Beste Grüsse direkt vom Bodensee senden Ihnen
    Carmen Bruss und Markus Holzer
    Geschäftsleitung Brennpunkt Schweiz

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now