Pro

What are arguments in favour of the petition?

    Mikro USB Ladekabel
Es ist doch "Ritze", die EU lebt doch wieder mal hinterm Mond. Micro USB ist doch eh schon Standard,bei allen anderen außer Apple, sogar meine Bosch Akku Heißklebepistole lässt sich am Micro USB Anschluss laden! Soll Apple doch machen was sie wollen, ich kaufe die Geräte auch deshalb nicht ;-) Aber noch eine EU Verordnung, mit dann wieder erhöhtem Überwachungsaufwand, für eine Sache die sowieso schon vom Markt erledigt wurde, Nö.
Source: ICH
0 Counterarguments Reply with contra argument
Der Plan zur angemessen Ladestecker verboten erstellen muss gestoppt werden! (Sorry für gebrochenem Deutsch, benutzte ich Google Translate)
0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

    Unnötige Petition!
Wo ist das Problem? Die EU beschreibt nur einen Standard für LADEkabel, nicht düe DATENÜBERTRAGUNGSkabel! (steht sogar im Artikel, den der Petent verklinkt hat!) Apple kann also weiterhin den Adapter für microUSB auf Lightning verwenden oder baut einfach eine USB-Buchse neben dem Lightning-Anschluß ins iPhone 6 ein. (OK, ist unwahrscheinlich, Apple-User wollen ja ihren goldenen Käfig...)
Source: Quellenangabe (max. 250 Zeichen)
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Micro USB
Demnächst folgt ein neuer Micro USB Typ C als Standard, welches man ebenfalls beidseitig einstecken kann und zudem noch eine höhere Übertragungsgeschwindigkeit bieten wird. Somit ist das Argument ''beidseitig und besser'' vom Tisch. Micro USB wird nicht nur bei Smartphones eingesetzt sondern auch bei Tastaturen, Mäuse und Headsets. Somit braucht man für sämtliche Geräte nur noch ein Kabel, was zu Hause für Besucher angenehmer ist und weniger Elektromüll zur Folge hat.
Source: www.golem.de/news/typ-c-usb-bekommt-neuen-verdrehsicheren-stecker-1312-103141.html
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Wenn Apple den Micro USB Anschluss einführen würde dann könnte es Docking Stationen geben welche mit allen Geräten funktionieren, nicht nur mit Adapter.
Akzeptiert doch endlich mal das es Normen gibt. Wenn es keine Normen geben würde müsstest ihr euch z.B. für jede Konservendose einen anderen Dosenöffner kaufen oder bei einem Defekt eurer Duschbrause müsste man die komplette Armatur tauschen weil die Schlauchanschlüsse nicht kompatibel sind. Oder stellt euch vor jeder Autohersteller würde einen anderen 12Volt Anschluss verbauen.Oder für jedes Elektrogerät in eurem Haushalt wird eine andere Steckdose benötigt, weil jeder Hersteller sein eigenen Kram baut? Wollt ihr wirklich auf die ganzen ?blöden? Normen verzichten?
Source: Nur weil Apple denkt das Lightning besser ist heißt es nicht dass man allen anderen Herstellern in den Rücken zukehren darf und sein eigenes Süppchen kochen darf, das hat nichts mit innovativ zu tun.
0 Counterarguments Reply with contra argument
Wieso sollte es denn nicht auch mit micro USB Akku-hüllen oder Docking-stationen geben? Gibt es bereits jetzt für gebräuchliche Telefone, nur eben für jedes Modell ein eigenes Modell weil sich die Telefone ja äußerlich mitunter stark unterscheiden.
0 Counterarguments Reply with contra argument
es mag sein, daß der derzeitige Apple-Anschluss unniverseller als Micro-USB ist. Das ist aber nicht das Problem. Das Problem ist, daß man ständig Ladegeräte nachkaufen muss, weil jeder Hersteller sein eigenes Süppchen kochte. Und nicht einmal Apple war in der Lage, seine Anschlüsse durch alle Serien aufrecht zu erhalten. Ständig neue ANschüsse. Das hat nichts mit Nachhaltigkeit oder Kundenfreundlichkeit zu tun.
1 Counterargument Show