openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
  • Die Petition wurde eingereicht

    24-11-15 11:52 Uhr

    Liebe Unterstützer der Petition

    In Antwort auf die Einreichung der Petition „Schluss mit zweifelhafter Sexualpädagogik“ (12‘000 Unterschriften) hat uns der Bundesrat geantwortet, dass der geplante Expertenbericht zu den sexualpädagogischen Grundlagen der umstrittenen Stiftung Sexuelle Gesundheit Schweiz (SGS) frühsten 2017 vorliegen wird. Aus gut informierten Quellen wissen wir auch, dass der Bundesrat beabsichtigt, SGS-kritische Experten für den Bericht beizuziehen, wie das unsere Petition fordert.

    Ferner führt die Stiftung Zukunft CH nun laufend Gespräche mit den Bildungsdirektoren der 26 Schweizer Kantone. Denn auch diese werden im Hinblick auf den Expertenbericht ein Wort mitzureden haben. Zwei Gespräche haben bereits stattgefunden. Weitere stehen unmittelbar bevor.

    Wie Sie sehen, bleibt also noch viel zu tun, damit der Expertenbericht die Stiftung Sexuelle Gesundheit Schweiz in die Schranken weisen wird.

    Wir werden alles daran setzen, dass das Anliegen unserer Petition Gehör findet. Mit Ihrer Unterschrift haben Sie den Grundstein zu einem möglichen Erfolg gelegt. Herzlichen Dank!

    Mit freundlichem Gruss

    Dominik Lusser

    Stiftung Zukunft CH