Traffic & transportation

Mehr Verkehrssicherheit für ALLE am Mitterweg, Gemeinderat Innsbruck kümmer Dich endlich drum!

Petition is directed to
Gemeinderat Innsbruck
212 132 in Innsbruck Hötting
21% from 630 for quorum
  1. Launched 21/01/2023
  2. Time remaining > 8 months
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name, age and location and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Wir sind Bewohner*innen der Höttinger Au. Wir wollen abseits von Parteipolitik, auf ein seit Jahren bestehendes Verkehrsproblem im dicht besiedelten Wohngebiet am Mitterweg aufmerksam machen. Mehrmaliges Erklären der Verkehrssituation an die Stadtregierung blieb ohne Ergebnis. Ein vom Gemeinderat angekündigtes generelles 30km/h Tempolimit im Wohngebiet wird nun doch nicht umgesetzt.

Die jetzige Situation ist:

  •  Keine Schutzwege/Zebrastreifen zu wichtiger Infrastruktur (Kindergarten, Kinderkrippe, Apotheke, Bushaltestellen, Kinderspielplatz, Supermarkt, Bank etc… ab der Kreuzung Angergasse Richtung Westen. Kein Schutzweg auf einer Länge von 800m im Wohngebiet
  •  Fehlen eines beidseitigen Gehsteigs
  • Tempolimit im dicht besiedelten Wohngebiet nach wie vor 50km/h

Diese Umstände fordern von allen Teilnehmern des Verkehrs immens hohe Aufmerksamkeit. Das ist etwas, das vor allem bei Kleinkindern und Schülern erst entwickelt werden muss.

Wir fordern:

-         Tempolimit 30 km/h

-         Mehr gut einsehbare Schutzwege 

-         Mitterweg als Lebensraum (Verkehrsinseln, Begegnungszone, Begrünung etc…)

Reason

Bitte unterstützt unsere Initiative, um mehr Druck auf die Politik auszuüben. Mit Veranstaltungen (Info/Presse) am Mitterweg wollen wir zusätzlich und mit Nachdruck ein Zeichen setzen. Bald mehr unter www.mitterweg.at

Thank you for your support, Richard Neumayr from Innbruck
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

3 hours ago

Ich habe mich am Ort informiert. Es ist nordseitig wirklich gefährlich. Ich kann das Anliegen der Anwohner gut nachvollziehen. Viel Geld muß auch nicht investiert werden: ein paar 30er Tafeln, und das Malen von Zebrastreifen.
DRINGEND

7 hours ago

Die jetzige Situation schreckt vorm Radfahren und zu Fuß gehen ab.

9 hours ago

Fahre oft auch mit dem Rad für Einkäufe etc. zum Mitterweg, kenne daher das Verkehrsaufkommen.

21 hours ago

Der 30er sollte in ganz Innsbruck eingeführt werden um die Verkehrssicherheit zu erhöhen

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/at/petition/online/mehr-verkehrssicherheit-fuer-alle-am-mitterweg-gemeinderat-innsbruck-kuemmer-dich-endlich-drum/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Traffic & transportation

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now