Sports

Rettet das Alpensportbad

Petition is directed to
Bürgermeister Martin Mitterer
807 supporters 401 in Sankt Ulrich am Pillersee

The petition is denied.

807 supporters 401 in Sankt Ulrich am Pillersee

The petition is denied.

  1. Launched February 2023
  2. Collection finished
  3. Submitted on 23 Feb 2023
  4. Dialogue
  5. Finished

07/16/2023, 14:42

Geehrte Unterstützerinnen und Unterstützer,

trotz der vielen Unterschriften in so kurzer Zeit beschloss der Gemeinderat St. Ulrich am Pillersee mit einer Mehrheit von 10 zu 3 Stimmen die Schließung des Alpensportbades. Leider.
Nun eröffnet sich ein Hoffnungsschimmer für ein Regionalbad im Pillerseetal: Das Aubad in Fieberbrunn eröffnet für die Wintersaison 2023/24 (01.10.23 - 01.04.2024). Die Gemeinde Fieberbrunn stemmt die voraussichtlich 170.000 € Abgang und die kleine Investition von zirka 50.000 € selbst. Ob und wie der Betrieb nach dem 01.04.2024 aussieht, ist noch offen. Jedenfalls werden wir uns dafür einsetzen, dass die Nachbargemeinden sich an Investitionen und Betrieb des Aubades beteiligen, denn nur so können wir das Schwimmbad für die Bürgerinnen und Bürger in der Region dauerhaft halten. Deshalb haben wir einen Appell:

- Nutzt das Aubad in Fieberbrunn damit alle sehen: Es wird gebraucht.

- Sprecht die Gemeinderäte von Hochfilzen, St. Jakob im Haus und St. Ulrich am Pillersee an, dass wir uns als Nachbargemeinden am Aubad beteiligen. (Briefe, Mails und Facbook-Nachrichten sind auch möglich, aber Gespräche sind am wirksamsten).
Hier findet ihr die Gemeinderäte von ...
+ St. Jakob im Haus (www.st-jakob-haus.tirol.gv.at/Gemeinderat_1)
+ Hochfilzen (www.hochfilzen.tirol.gv.at/Politik/Gemeinderat)
+ St. Ulrich am Pillersee (www.st.ulrich.tirol.gv.at/Gemeinderat_3)

Danke.

mit kämpferischen Grüßen,
Christoph Staffner


Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now