• Petition in Zeichnung - Aktion: Video

    07.12.2018 17:20 Uhr

    Jetzt brauche ich Ihre Unterstützung: Noch zu wenige wissen über die Folgen der Abschaffung der Notstandshilfe. Daher bitte ich euch, das kurze Video von openPetition zu meiner Petition auf Facebook zu teilen. Je mehr Menschen mitmachen, desto mehr Druck wird erzeugt. So viele Menschen wie möglich sollen das teilen, um noch mehr Aufmerksamkeit und Druck zu erzeugen. Hier geht's zum Videobeitrag:

    +++ Link zum Facebookpost: www.facebook.com/openPetition/videos/586310605121801/

    Jedes “Gefällt mir” (Like), aber vor allem geteilte Inhalte (Shares) sorgen dafür, dass noch mehr Menschen von der Petition erfahren. Das Video kann auch in Gruppen geteilt werden.

    Wer nicht in den Sozialen Netzwerken ist, kann gerne per Whatsapp oder E-Mail Freunde, Kollegen und die Familie auf die Petition hinweisen. Kurzlink: www.openpetition.eu/!notstandshilfe

    Herzlichen Dank für die Unterstützung!

    PS: Wenn wir die 18.000 Unterschriften knacken, bittet openPetition den Nationalrat um Stellungnahme zur Petition. Deswegen bitte teilen, teilen, teilen!

  • Petition in Zeichnung - Aktion Bild verbreiten!

    01.08.2018 16:05 Uhr

    Liebe Unterstützende,

    bereits 14.563 engagierte Menschen haben diese Petition unterschrieben.

    Damit der Druck auf die FPÖ und ÖVP steigt, bitten wir alle den unten verlinkten Facebook- und Twitter-Post zu teilen und an Freunde, Familie und Bekannte zu schicken. Auch das Teilen in Facebookgruppen hilft enorm!

    Facebook: www.facebook.com/openPetition/photos/a.305584669539756.64361.305564092875147/1791884924243049/

    Twitter:
    twitter.com/oPetition/status/1024654765551169537

    Danke für eure Unterstützung und euer unermüdliches Engagement!

  • Änderungen an der Petition

    13.02.2018 18:43 Uhr

    Da das Thema ja noch länger aktuell ist und die Regierung in den nächsten Monaten keine Entscheidung in dieser Sache trifft bzw.mitteilt, müssen noch viele Menschen mit diesem Anliegen erreicht werden.
    Vielen Dank für die zahlreichen Unterschriften und die tatkräftige Unterstützung. Ich bitte alle die Ideen und Möglichkeiten zur Verbreitung dieser Petition haben diese in die Tat umzusetzen. Da es mittlerweile noch eine Petition mit diesem Anliegen gibt, wäre es zielführender gemeinsam daran zu arbeiten, unsere Forderung voranzutreiben. Ich glaube fest daran, dass wir nicht alles tatenlos hinnehmen müssen, was die Regierung ohne Rücksicht auf uns Bürger entscheidet und wir gemeinsam sehr wohl Einfluss darauf haben. Auf einen weiteren erfolgreichen Weg mit euch


    Neuer Sammlungszeitraum: 6 Monate

  • Änderungen an der Petition

    30.12.2017 10:31 Uhr

    Der bisherige Zeitraum ist zu kurz, um viele Menschen darauf aufmerksam zu machen


    Neuer Sammlungszeitraum: 3 Monate

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern